Menu

Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Niederländische Koalitionsverhandlungen dürften zu Minderheitsregierung führen

Rutte

Sie laufen nun seit rund 150 Tagen, und noch ist kein Ende absehbar: Die Verhandlungen des kommissarischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zur Bildung einer neuen niederländischen Regierung nach der vollkommen offenen Wahl vom 15. März.

weiterlesen →

14. August 2017, 21:09 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Märkte, Niederlande

#TK17: Niederlande bleiben einstweilen Quelle politischer Unsicherheit

Die PVV ist nicht stärkste Kraft geworden – da lagen wir (erfreulicherweise) falsch.

Vollkommen richtig dagegen lagen wir mit der Prognose, dass die Regierungsbildung nun äußerst kompliziert werden und sich über Monate hinziehen wird. Denn die Partei von Geert Wilders ist als Zweitplatzierte gerade stark genug geworden, um eine tragfähige 3er-Koalition zu verhindern, so dass Mark Rutte mindestens eine der kleinen Klientelparteien in seine Regierung aufnehmen müsste. Daneben bleibt der GL-Vorsitzende Jesse Klaver seiner Wahlankündigung treu und will nun seinerseits versuchen, eine Regierung unter Ausschluss der VVD zu bilden, was jedoch mindestens ein 5er-Bündnis erforderlich machte.

weiterlesen →

16. März 2017, 14:11 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Kommentar, Niederlande

Wahlen Niederlande: Wir rechnen mit einem Wahlsieg von Geert Wilders

15. März 2017, 14:50 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Niederlande

Niederlande: Geschäftsklima deutet auf allgemeine Erholung der Weltwirtschaft hin

28. April 2016, 13:07 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Europa, Exporte, Geschäftsklima, Niederlande, Wachstum

Niederländische Haushalte halten Portemonnaie zunehmend geschlossen

20. April 2016, 13:43 Uhr

Kategorien: Dienstleistungen & Handel, Europa, Exporte, Haushalte, Niederlande

Die globale Wirtschaft im Jahr 2016 – unsere große Jahresprognose

Es ist das klassische Ritual all Jener, die sich mit der Analyse von Ökonomien und Märkten beschäftigen: Der Ausblick auf das neue Jahr aus der Sicht von UnternehmerInnen und Investoren. Da wollen wir natürlich nicht zurückstehen und Ihnen gleichfalls unsere – allerdings vollkommen unabhängige und individuelle – Einschätzung des Wirtschaftsjahres 2016 offerieren, so dass Sie aus den verschiedenen Argumenten unserer Kolleginnen und Kollegen sowie den unseren Ihr eigenes Bild zusammensetzen können.

weiterlesen →

Oxford Economics: 10% fall in EM imports hits G7-growth by 1%

Ein neuer Metatrend der Weltwirtschaft: Von den Emerging Markets zu den Industrieländern

04. Juli 2015, 14:26 Uhr

Kategorien: BIP, BRICS, China, Emerging Markets, Indien, Japan, Niederlande, PICTS, UK, Wachstum

Niederländische Haushalte mit weiter wachsendem verfügbarem Einkommen

26. Juni 2015, 15:04 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Haushalte, Niederlande


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Niederländische Koalitionsverhandlungen dürften zu Minderheitsregierung führen

Rutte

Sie laufen nun seit rund 150 Tagen, und noch ist kein Ende absehbar: Die Verhandlungen des kommissarischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zur Bildung einer neuen niederländischen Regierung nach der vollkommen offenen Wahl vom 15. März.

weiterlesen →

14. August 2017, 21:09 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Märkte, Niederlande

#TK17: Niederlande bleiben einstweilen Quelle politischer Unsicherheit

Die PVV ist nicht stärkste Kraft geworden – da lagen wir (erfreulicherweise) falsch.

Vollkommen richtig dagegen lagen wir mit der Prognose, dass die Regierungsbildung nun äußerst kompliziert werden und sich über Monate hinziehen wird. Denn die Partei von Geert Wilders ist als Zweitplatzierte gerade stark genug geworden, um eine tragfähige 3er-Koalition zu verhindern, so dass Mark Rutte mindestens eine der kleinen Klientelparteien in seine Regierung aufnehmen müsste. Daneben bleibt der GL-Vorsitzende Jesse Klaver seiner Wahlankündigung treu und will nun seinerseits versuchen, eine Regierung unter Ausschluss der VVD zu bilden, was jedoch mindestens ein 5er-Bündnis erforderlich machte.

weiterlesen →

16. März 2017, 14:11 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Kommentar, Niederlande

Wahlen Niederlande: Wir rechnen mit einem Wahlsieg von Geert Wilders

15. März 2017, 14:50 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Niederlande

Niederlande: Geschäftsklima deutet auf allgemeine Erholung der Weltwirtschaft hin

28. April 2016, 13:07 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Europa, Exporte, Geschäftsklima, Niederlande, Wachstum

Niederländische Haushalte halten Portemonnaie zunehmend geschlossen

20. April 2016, 13:43 Uhr

Kategorien: Dienstleistungen & Handel, Europa, Exporte, Haushalte, Niederlande

Die globale Wirtschaft im Jahr 2016 – unsere große Jahresprognose

Es ist das klassische Ritual all Jener, die sich mit der Analyse von Ökonomien und Märkten beschäftigen: Der Ausblick auf das neue Jahr aus der Sicht von UnternehmerInnen und Investoren. Da wollen wir natürlich nicht zurückstehen und Ihnen gleichfalls unsere – allerdings vollkommen unabhängige und individuelle – Einschätzung des Wirtschaftsjahres 2016 offerieren, so dass Sie aus den verschiedenen Argumenten unserer Kolleginnen und Kollegen sowie den unseren Ihr eigenes Bild zusammensetzen können.

weiterlesen →

Oxford Economics: 10% fall in EM imports hits G7-growth by 1%

Ein neuer Metatrend der Weltwirtschaft: Von den Emerging Markets zu den Industrieländern

04. Juli 2015, 14:26 Uhr

Kategorien: BIP, BRICS, China, Emerging Markets, Indien, Japan, Niederlande, PICTS, UK, Wachstum

Niederländische Haushalte mit weiter wachsendem verfügbarem Einkommen

26. Juni 2015, 15:04 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Haushalte, Niederlande


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Niederländische Koalitionsverhandlungen dürften zu Minderheitsregierung führen

Rutte

Sie laufen nun seit rund 150 Tagen, und noch ist kein Ende absehbar: Die Verhandlungen des kommissarischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zur Bildung einer neuen niederländischen Regierung nach der vollkommen offenen Wahl vom 15. März.

weiterlesen →

14. August 2017, 21:09 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Märkte, Niederlande

#TK17: Niederlande bleiben einstweilen Quelle politischer Unsicherheit

Die PVV ist nicht stärkste Kraft geworden – da lagen wir (erfreulicherweise) falsch.

Vollkommen richtig dagegen lagen wir mit der Prognose, dass die Regierungsbildung nun äußerst kompliziert werden und sich über Monate hinziehen wird. Denn die Partei von Geert Wilders ist als Zweitplatzierte gerade stark genug geworden, um eine tragfähige 3er-Koalition zu verhindern, so dass Mark Rutte mindestens eine der kleinen Klientelparteien in seine Regierung aufnehmen müsste. Daneben bleibt der GL-Vorsitzende Jesse Klaver seiner Wahlankündigung treu und will nun seinerseits versuchen, eine Regierung unter Ausschluss der VVD zu bilden, was jedoch mindestens ein 5er-Bündnis erforderlich machte.

weiterlesen →

16. März 2017, 14:11 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Kommentar, Niederlande

Wahlen Niederlande: Wir rechnen mit einem Wahlsieg von Geert Wilders

15. März 2017, 14:50 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Niederlande

Niederlande: Geschäftsklima deutet auf allgemeine Erholung der Weltwirtschaft hin

28. April 2016, 13:07 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Europa, Exporte, Geschäftsklima, Niederlande, Wachstum

Niederländische Haushalte halten Portemonnaie zunehmend geschlossen

20. April 2016, 13:43 Uhr

Kategorien: Dienstleistungen & Handel, Europa, Exporte, Haushalte, Niederlande

Die globale Wirtschaft im Jahr 2016 – unsere große Jahresprognose

Es ist das klassische Ritual all Jener, die sich mit der Analyse von Ökonomien und Märkten beschäftigen: Der Ausblick auf das neue Jahr aus der Sicht von UnternehmerInnen und Investoren. Da wollen wir natürlich nicht zurückstehen und Ihnen gleichfalls unsere – allerdings vollkommen unabhängige und individuelle – Einschätzung des Wirtschaftsjahres 2016 offerieren, so dass Sie aus den verschiedenen Argumenten unserer Kolleginnen und Kollegen sowie den unseren Ihr eigenes Bild zusammensetzen können.

weiterlesen →

Oxford Economics: 10% fall in EM imports hits G7-growth by 1%

Ein neuer Metatrend der Weltwirtschaft: Von den Emerging Markets zu den Industrieländern

04. Juli 2015, 14:26 Uhr

Kategorien: BIP, BRICS, China, Emerging Markets, Indien, Japan, Niederlande, PICTS, UK, Wachstum

Niederländische Haushalte mit weiter wachsendem verfügbarem Einkommen

26. Juni 2015, 15:04 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Haushalte, Niederlande


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Niederländische Koalitionsverhandlungen dürften zu Minderheitsregierung führen

Rutte

Sie laufen nun seit rund 150 Tagen, und noch ist kein Ende absehbar: Die Verhandlungen des kommissarischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zur Bildung einer neuen niederländischen Regierung nach der vollkommen offenen Wahl vom 15. März.

weiterlesen →

14. August 2017, 21:09 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Märkte, Niederlande

#TK17: Niederlande bleiben einstweilen Quelle politischer Unsicherheit

Die PVV ist nicht stärkste Kraft geworden – da lagen wir (erfreulicherweise) falsch.

Vollkommen richtig dagegen lagen wir mit der Prognose, dass die Regierungsbildung nun äußerst kompliziert werden und sich über Monate hinziehen wird. Denn die Partei von Geert Wilders ist als Zweitplatzierte gerade stark genug geworden, um eine tragfähige 3er-Koalition zu verhindern, so dass Mark Rutte mindestens eine der kleinen Klientelparteien in seine Regierung aufnehmen müsste. Daneben bleibt der GL-Vorsitzende Jesse Klaver seiner Wahlankündigung treu und will nun seinerseits versuchen, eine Regierung unter Ausschluss der VVD zu bilden, was jedoch mindestens ein 5er-Bündnis erforderlich machte.

weiterlesen →

16. März 2017, 14:11 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Kommentar, Niederlande

Wahlen Niederlande: Wir rechnen mit einem Wahlsieg von Geert Wilders

15. März 2017, 14:50 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Niederlande

Niederlande: Geschäftsklima deutet auf allgemeine Erholung der Weltwirtschaft hin

28. April 2016, 13:07 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Europa, Exporte, Geschäftsklima, Niederlande, Wachstum

Niederländische Haushalte halten Portemonnaie zunehmend geschlossen

20. April 2016, 13:43 Uhr

Kategorien: Dienstleistungen & Handel, Europa, Exporte, Haushalte, Niederlande

Die globale Wirtschaft im Jahr 2016 – unsere große Jahresprognose

Es ist das klassische Ritual all Jener, die sich mit der Analyse von Ökonomien und Märkten beschäftigen: Der Ausblick auf das neue Jahr aus der Sicht von UnternehmerInnen und Investoren. Da wollen wir natürlich nicht zurückstehen und Ihnen gleichfalls unsere – allerdings vollkommen unabhängige und individuelle – Einschätzung des Wirtschaftsjahres 2016 offerieren, so dass Sie aus den verschiedenen Argumenten unserer Kolleginnen und Kollegen sowie den unseren Ihr eigenes Bild zusammensetzen können.

weiterlesen →

Oxford Economics: 10% fall in EM imports hits G7-growth by 1%

Ein neuer Metatrend der Weltwirtschaft: Von den Emerging Markets zu den Industrieländern

04. Juli 2015, 14:26 Uhr

Kategorien: BIP, BRICS, China, Emerging Markets, Indien, Japan, Niederlande, PICTS, UK, Wachstum

Niederländische Haushalte mit weiter wachsendem verfügbarem Einkommen

26. Juni 2015, 15:04 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Haushalte, Niederlande


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Niederländische Koalitionsverhandlungen dürften zu Minderheitsregierung führen

Rutte

Sie laufen nun seit rund 150 Tagen, und noch ist kein Ende absehbar: Die Verhandlungen des kommissarischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zur Bildung einer neuen niederländischen Regierung nach der vollkommen offenen Wahl vom 15. März.

weiterlesen →

14. August 2017, 21:09 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Märkte, Niederlande

#TK17: Niederlande bleiben einstweilen Quelle politischer Unsicherheit

Die PVV ist nicht stärkste Kraft geworden – da lagen wir (erfreulicherweise) falsch.

Vollkommen richtig dagegen lagen wir mit der Prognose, dass die Regierungsbildung nun äußerst kompliziert werden und sich über Monate hinziehen wird. Denn die Partei von Geert Wilders ist als Zweitplatzierte gerade stark genug geworden, um eine tragfähige 3er-Koalition zu verhindern, so dass Mark Rutte mindestens eine der kleinen Klientelparteien in seine Regierung aufnehmen müsste. Daneben bleibt der GL-Vorsitzende Jesse Klaver seiner Wahlankündigung treu und will nun seinerseits versuchen, eine Regierung unter Ausschluss der VVD zu bilden, was jedoch mindestens ein 5er-Bündnis erforderlich machte.

weiterlesen →

16. März 2017, 14:11 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Kommentar, Niederlande

Wahlen Niederlande: Wir rechnen mit einem Wahlsieg von Geert Wilders

15. März 2017, 14:50 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Niederlande

Niederlande: Geschäftsklima deutet auf allgemeine Erholung der Weltwirtschaft hin

28. April 2016, 13:07 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Europa, Exporte, Geschäftsklima, Niederlande, Wachstum

Niederländische Haushalte halten Portemonnaie zunehmend geschlossen

20. April 2016, 13:43 Uhr

Kategorien: Dienstleistungen & Handel, Europa, Exporte, Haushalte, Niederlande

Die globale Wirtschaft im Jahr 2016 – unsere große Jahresprognose

Es ist das klassische Ritual all Jener, die sich mit der Analyse von Ökonomien und Märkten beschäftigen: Der Ausblick auf das neue Jahr aus der Sicht von UnternehmerInnen und Investoren. Da wollen wir natürlich nicht zurückstehen und Ihnen gleichfalls unsere – allerdings vollkommen unabhängige und individuelle – Einschätzung des Wirtschaftsjahres 2016 offerieren, so dass Sie aus den verschiedenen Argumenten unserer Kolleginnen und Kollegen sowie den unseren Ihr eigenes Bild zusammensetzen können.

weiterlesen →

Oxford Economics: 10% fall in EM imports hits G7-growth by 1%

Ein neuer Metatrend der Weltwirtschaft: Von den Emerging Markets zu den Industrieländern

04. Juli 2015, 14:26 Uhr

Kategorien: BIP, BRICS, China, Emerging Markets, Indien, Japan, Niederlande, PICTS, UK, Wachstum

Niederländische Haushalte mit weiter wachsendem verfügbarem Einkommen

26. Juni 2015, 15:04 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Haushalte, Niederlande


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Niederländische Koalitionsverhandlungen dürften zu Minderheitsregierung führen

Rutte

Sie laufen nun seit rund 150 Tagen, und noch ist kein Ende absehbar: Die Verhandlungen des kommissarischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zur Bildung einer neuen niederländischen Regierung nach der vollkommen offenen Wahl vom 15. März.

weiterlesen →

14. August 2017, 21:09 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Märkte, Niederlande

#TK17: Niederlande bleiben einstweilen Quelle politischer Unsicherheit

Die PVV ist nicht stärkste Kraft geworden – da lagen wir (erfreulicherweise) falsch.

Vollkommen richtig dagegen lagen wir mit der Prognose, dass die Regierungsbildung nun äußerst kompliziert werden und sich über Monate hinziehen wird. Denn die Partei von Geert Wilders ist als Zweitplatzierte gerade stark genug geworden, um eine tragfähige 3er-Koalition zu verhindern, so dass Mark Rutte mindestens eine der kleinen Klientelparteien in seine Regierung aufnehmen müsste. Daneben bleibt der GL-Vorsitzende Jesse Klaver seiner Wahlankündigung treu und will nun seinerseits versuchen, eine Regierung unter Ausschluss der VVD zu bilden, was jedoch mindestens ein 5er-Bündnis erforderlich machte.

weiterlesen →

16. März 2017, 14:11 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Kommentar, Niederlande

Wahlen Niederlande: Wir rechnen mit einem Wahlsieg von Geert Wilders

15. März 2017, 14:50 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Niederlande

Niederlande: Geschäftsklima deutet auf allgemeine Erholung der Weltwirtschaft hin

28. April 2016, 13:07 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Europa, Exporte, Geschäftsklima, Niederlande, Wachstum

Niederländische Haushalte halten Portemonnaie zunehmend geschlossen

20. April 2016, 13:43 Uhr

Kategorien: Dienstleistungen & Handel, Europa, Exporte, Haushalte, Niederlande

Die globale Wirtschaft im Jahr 2016 – unsere große Jahresprognose

Es ist das klassische Ritual all Jener, die sich mit der Analyse von Ökonomien und Märkten beschäftigen: Der Ausblick auf das neue Jahr aus der Sicht von UnternehmerInnen und Investoren. Da wollen wir natürlich nicht zurückstehen und Ihnen gleichfalls unsere – allerdings vollkommen unabhängige und individuelle – Einschätzung des Wirtschaftsjahres 2016 offerieren, so dass Sie aus den verschiedenen Argumenten unserer Kolleginnen und Kollegen sowie den unseren Ihr eigenes Bild zusammensetzen können.

weiterlesen →

Oxford Economics: 10% fall in EM imports hits G7-growth by 1%

Ein neuer Metatrend der Weltwirtschaft: Von den Emerging Markets zu den Industrieländern

04. Juli 2015, 14:26 Uhr

Kategorien: BIP, BRICS, China, Emerging Markets, Indien, Japan, Niederlande, PICTS, UK, Wachstum

Niederländische Haushalte mit weiter wachsendem verfügbarem Einkommen

26. Juni 2015, 15:04 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Haushalte, Niederlande


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Niederländische Koalitionsverhandlungen dürften zu Minderheitsregierung führen

Rutte

Sie laufen nun seit rund 150 Tagen, und noch ist kein Ende absehbar: Die Verhandlungen des kommissarischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zur Bildung einer neuen niederländischen Regierung nach der vollkommen offenen Wahl vom 15. März.

weiterlesen →

14. August 2017, 21:09 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Märkte, Niederlande

#TK17: Niederlande bleiben einstweilen Quelle politischer Unsicherheit

Die PVV ist nicht stärkste Kraft geworden – da lagen wir (erfreulicherweise) falsch.

Vollkommen richtig dagegen lagen wir mit der Prognose, dass die Regierungsbildung nun äußerst kompliziert werden und sich über Monate hinziehen wird. Denn die Partei von Geert Wilders ist als Zweitplatzierte gerade stark genug geworden, um eine tragfähige 3er-Koalition zu verhindern, so dass Mark Rutte mindestens eine der kleinen Klientelparteien in seine Regierung aufnehmen müsste. Daneben bleibt der GL-Vorsitzende Jesse Klaver seiner Wahlankündigung treu und will nun seinerseits versuchen, eine Regierung unter Ausschluss der VVD zu bilden, was jedoch mindestens ein 5er-Bündnis erforderlich machte.

weiterlesen →

16. März 2017, 14:11 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Kommentar, Niederlande

Wahlen Niederlande: Wir rechnen mit einem Wahlsieg von Geert Wilders

15. März 2017, 14:50 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Niederlande

Niederlande: Geschäftsklima deutet auf allgemeine Erholung der Weltwirtschaft hin

28. April 2016, 13:07 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Europa, Exporte, Geschäftsklima, Niederlande, Wachstum

Niederländische Haushalte halten Portemonnaie zunehmend geschlossen

20. April 2016, 13:43 Uhr

Kategorien: Dienstleistungen & Handel, Europa, Exporte, Haushalte, Niederlande

Die globale Wirtschaft im Jahr 2016 – unsere große Jahresprognose

Es ist das klassische Ritual all Jener, die sich mit der Analyse von Ökonomien und Märkten beschäftigen: Der Ausblick auf das neue Jahr aus der Sicht von UnternehmerInnen und Investoren. Da wollen wir natürlich nicht zurückstehen und Ihnen gleichfalls unsere – allerdings vollkommen unabhängige und individuelle – Einschätzung des Wirtschaftsjahres 2016 offerieren, so dass Sie aus den verschiedenen Argumenten unserer Kolleginnen und Kollegen sowie den unseren Ihr eigenes Bild zusammensetzen können.

weiterlesen →

Oxford Economics: 10% fall in EM imports hits G7-growth by 1%

Ein neuer Metatrend der Weltwirtschaft: Von den Emerging Markets zu den Industrieländern

04. Juli 2015, 14:26 Uhr

Kategorien: BIP, BRICS, China, Emerging Markets, Indien, Japan, Niederlande, PICTS, UK, Wachstum

Niederländische Haushalte mit weiter wachsendem verfügbarem Einkommen

26. Juni 2015, 15:04 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Haushalte, Niederlande


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Niederländische Koalitionsverhandlungen dürften zu Minderheitsregierung führen

Rutte

Sie laufen nun seit rund 150 Tagen, und noch ist kein Ende absehbar: Die Verhandlungen des kommissarischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zur Bildung einer neuen niederländischen Regierung nach der vollkommen offenen Wahl vom 15. März.

weiterlesen →

14. August 2017, 21:09 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Märkte, Niederlande

#TK17: Niederlande bleiben einstweilen Quelle politischer Unsicherheit

Die PVV ist nicht stärkste Kraft geworden – da lagen wir (erfreulicherweise) falsch.

Vollkommen richtig dagegen lagen wir mit der Prognose, dass die Regierungsbildung nun äußerst kompliziert werden und sich über Monate hinziehen wird. Denn die Partei von Geert Wilders ist als Zweitplatzierte gerade stark genug geworden, um eine tragfähige 3er-Koalition zu verhindern, so dass Mark Rutte mindestens eine der kleinen Klientelparteien in seine Regierung aufnehmen müsste. Daneben bleibt der GL-Vorsitzende Jesse Klaver seiner Wahlankündigung treu und will nun seinerseits versuchen, eine Regierung unter Ausschluss der VVD zu bilden, was jedoch mindestens ein 5er-Bündnis erforderlich machte.

weiterlesen →

16. März 2017, 14:11 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Kommentar, Niederlande

Wahlen Niederlande: Wir rechnen mit einem Wahlsieg von Geert Wilders

15. März 2017, 14:50 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Niederlande

Niederlande: Geschäftsklima deutet auf allgemeine Erholung der Weltwirtschaft hin

28. April 2016, 13:07 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Europa, Exporte, Geschäftsklima, Niederlande, Wachstum

Niederländische Haushalte halten Portemonnaie zunehmend geschlossen

20. April 2016, 13:43 Uhr

Kategorien: Dienstleistungen & Handel, Europa, Exporte, Haushalte, Niederlande

Die globale Wirtschaft im Jahr 2016 – unsere große Jahresprognose

Es ist das klassische Ritual all Jener, die sich mit der Analyse von Ökonomien und Märkten beschäftigen: Der Ausblick auf das neue Jahr aus der Sicht von UnternehmerInnen und Investoren. Da wollen wir natürlich nicht zurückstehen und Ihnen gleichfalls unsere – allerdings vollkommen unabhängige und individuelle – Einschätzung des Wirtschaftsjahres 2016 offerieren, so dass Sie aus den verschiedenen Argumenten unserer Kolleginnen und Kollegen sowie den unseren Ihr eigenes Bild zusammensetzen können.

weiterlesen →

Oxford Economics: 10% fall in EM imports hits G7-growth by 1%

Ein neuer Metatrend der Weltwirtschaft: Von den Emerging Markets zu den Industrieländern

04. Juli 2015, 14:26 Uhr

Kategorien: BIP, BRICS, China, Emerging Markets, Indien, Japan, Niederlande, PICTS, UK, Wachstum

Niederländische Haushalte mit weiter wachsendem verfügbarem Einkommen

26. Juni 2015, 15:04 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Haushalte, Niederlande


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Niederländische Koalitionsverhandlungen dürften zu Minderheitsregierung führen

Rutte

Sie laufen nun seit rund 150 Tagen, und noch ist kein Ende absehbar: Die Verhandlungen des kommissarischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zur Bildung einer neuen niederländischen Regierung nach der vollkommen offenen Wahl vom 15. März.

weiterlesen →

14. August 2017, 21:09 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Märkte, Niederlande

#TK17: Niederlande bleiben einstweilen Quelle politischer Unsicherheit

Die PVV ist nicht stärkste Kraft geworden – da lagen wir (erfreulicherweise) falsch.

Vollkommen richtig dagegen lagen wir mit der Prognose, dass die Regierungsbildung nun äußerst kompliziert werden und sich über Monate hinziehen wird. Denn die Partei von Geert Wilders ist als Zweitplatzierte gerade stark genug geworden, um eine tragfähige 3er-Koalition zu verhindern, so dass Mark Rutte mindestens eine der kleinen Klientelparteien in seine Regierung aufnehmen müsste. Daneben bleibt der GL-Vorsitzende Jesse Klaver seiner Wahlankündigung treu und will nun seinerseits versuchen, eine Regierung unter Ausschluss der VVD zu bilden, was jedoch mindestens ein 5er-Bündnis erforderlich machte.

weiterlesen →

16. März 2017, 14:11 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Kommentar, Niederlande

Wahlen Niederlande: Wir rechnen mit einem Wahlsieg von Geert Wilders

15. März 2017, 14:50 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Niederlande

Niederlande: Geschäftsklima deutet auf allgemeine Erholung der Weltwirtschaft hin

28. April 2016, 13:07 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Europa, Exporte, Geschäftsklima, Niederlande, Wachstum

Niederländische Haushalte halten Portemonnaie zunehmend geschlossen

20. April 2016, 13:43 Uhr

Kategorien: Dienstleistungen & Handel, Europa, Exporte, Haushalte, Niederlande

Die globale Wirtschaft im Jahr 2016 – unsere große Jahresprognose

Es ist das klassische Ritual all Jener, die sich mit der Analyse von Ökonomien und Märkten beschäftigen: Der Ausblick auf das neue Jahr aus der Sicht von UnternehmerInnen und Investoren. Da wollen wir natürlich nicht zurückstehen und Ihnen gleichfalls unsere – allerdings vollkommen unabhängige und individuelle – Einschätzung des Wirtschaftsjahres 2016 offerieren, so dass Sie aus den verschiedenen Argumenten unserer Kolleginnen und Kollegen sowie den unseren Ihr eigenes Bild zusammensetzen können.

weiterlesen →

Oxford Economics: 10% fall in EM imports hits G7-growth by 1%

Ein neuer Metatrend der Weltwirtschaft: Von den Emerging Markets zu den Industrieländern

04. Juli 2015, 14:26 Uhr

Kategorien: BIP, BRICS, China, Emerging Markets, Indien, Japan, Niederlande, PICTS, UK, Wachstum

Niederländische Haushalte mit weiter wachsendem verfügbarem Einkommen

26. Juni 2015, 15:04 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Haushalte, Niederlande


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Niederländische Koalitionsverhandlungen dürften zu Minderheitsregierung führen

Rutte

Sie laufen nun seit rund 150 Tagen, und noch ist kein Ende absehbar: Die Verhandlungen des kommissarischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zur Bildung einer neuen niederländischen Regierung nach der vollkommen offenen Wahl vom 15. März.

weiterlesen →

14. August 2017, 21:09 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Märkte, Niederlande

#TK17: Niederlande bleiben einstweilen Quelle politischer Unsicherheit

Die PVV ist nicht stärkste Kraft geworden – da lagen wir (erfreulicherweise) falsch.

Vollkommen richtig dagegen lagen wir mit der Prognose, dass die Regierungsbildung nun äußerst kompliziert werden und sich über Monate hinziehen wird. Denn die Partei von Geert Wilders ist als Zweitplatzierte gerade stark genug geworden, um eine tragfähige 3er-Koalition zu verhindern, so dass Mark Rutte mindestens eine der kleinen Klientelparteien in seine Regierung aufnehmen müsste. Daneben bleibt der GL-Vorsitzende Jesse Klaver seiner Wahlankündigung treu und will nun seinerseits versuchen, eine Regierung unter Ausschluss der VVD zu bilden, was jedoch mindestens ein 5er-Bündnis erforderlich machte.

weiterlesen →

16. März 2017, 14:11 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Kommentar, Niederlande

Wahlen Niederlande: Wir rechnen mit einem Wahlsieg von Geert Wilders

15. März 2017, 14:50 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Niederlande

Niederlande: Geschäftsklima deutet auf allgemeine Erholung der Weltwirtschaft hin

28. April 2016, 13:07 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Europa, Exporte, Geschäftsklima, Niederlande, Wachstum

Niederländische Haushalte halten Portemonnaie zunehmend geschlossen

20. April 2016, 13:43 Uhr

Kategorien: Dienstleistungen & Handel, Europa, Exporte, Haushalte, Niederlande

Die globale Wirtschaft im Jahr 2016 – unsere große Jahresprognose

Es ist das klassische Ritual all Jener, die sich mit der Analyse von Ökonomien und Märkten beschäftigen: Der Ausblick auf das neue Jahr aus der Sicht von UnternehmerInnen und Investoren. Da wollen wir natürlich nicht zurückstehen und Ihnen gleichfalls unsere – allerdings vollkommen unabhängige und individuelle – Einschätzung des Wirtschaftsjahres 2016 offerieren, so dass Sie aus den verschiedenen Argumenten unserer Kolleginnen und Kollegen sowie den unseren Ihr eigenes Bild zusammensetzen können.

weiterlesen →

Oxford Economics: 10% fall in EM imports hits G7-growth by 1%

Ein neuer Metatrend der Weltwirtschaft: Von den Emerging Markets zu den Industrieländern

04. Juli 2015, 14:26 Uhr

Kategorien: BIP, BRICS, China, Emerging Markets, Indien, Japan, Niederlande, PICTS, UK, Wachstum

Niederländische Haushalte mit weiter wachsendem verfügbarem Einkommen

26. Juni 2015, 15:04 Uhr

Kategorien: Euro, Europa, Haushalte, Niederlande