Menu

Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Update “Brexit Real Time”

Der Wahltag ist da – wieder einmal. Der heutige Abend wird die Antwort auf die Schlüsselfrage der vergangenen Woche bringen, ob die Konservativen tatsächlich eine Mehrheit erringen können, mit allen Konsequenzen für Britannien und – vor allem – den Brexit. Aber wird eine Tory-Mehrheit den Brexit wirklich abhaken? Und was bedeutete eine Labour-Minderheitsregierung für den Austritt des Königreichs aus der EU?

weiterlesen →

12. Dezember 2019, 11:42 Uhr

Kategorien: Brexit, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Abenteuerliche Erwartungen zum Exit vom Brexit

27. November 2019, 11:55 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Was die Neuwahlen in UK bringen werden – vier Szenarien

Der Wahlkampf ist gestartet, und das Vereinigte Königreich wird am 12. Dezember an die Urnen gerufen. Was sind also die denkbaren Ergebnisse, und wie sehen deren Konsequenzen für den Brexit aus? Wir haben vier Szenarien ausgemacht sowie deren jeweiligen Folgen für die nächste Phase des Austritts Großbritanniens aus der EU analysiert. weiterlesen →

05. November 2019, 17:01 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

Noch eine Brexit-Verschiebung und kein No-Deal – wirklich…?

Das Unterhaus hat gesprochen – und es hat der Regierung die Hände gebunden und damit Boris Johnson zu einem Premierminister „im Amt, aber nicht an der Macht“ werden lassen.

So stellt sich nach den vergangenen hektischen 48 Stunden in Westminster die Frage: Wohin steuern der Brexit und das Land nun? Hier sind drei Antworten auf die aus unserer Sicht drei entscheidenden Fragen:

weiterlesen →

05. September 2019, 15:16 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, UK, Wechselkurse

No-Deal oder Exit vom Brexit – das ist jetzt die Frage

Nach unserer Analyse ist der Brexit-Prozess nun in eine binäre Alles-oder-Nichts-Situation gelaufen – ein geordneter Brexit ist dagegen definitiv vom Tisch.

Lesen Sie beim Makronom die Zusammenfassung unseres Geschäftsführers:

weiterlesen →

21. August 2019, 11:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Neuwahlen in Spanien lassen katalanische Sezessionskrise wieder aufleben

barcelona-2153623_1920

Stets seit seiner trügerischen Aussetzung zu Beginn des vergangenen Jahres haben die meisten Investoren und Analysten innerhalb und außerhalb Spaniens die Augen vor dem drohenden Desaster verschlossen, das in der aufgeheizten Atmosphäre der Neuwahlen in Spanien nun wieder aufzuleben droht: Das drohende Wegbrechen Kataloniens vom Rest des Landes.

weiterlesen →

23. April 2019, 11:05 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Euro, Europa, Exporte, FDI

Kurze Brexit-„Flextension“ macht Neuwahlen umso wahrscheinlicher

Noch ein Brüsseler Gipfel – und noch eine Verlängerung. Diese allerdings ist definitiv die letzte. Spätestens am 31. Oktober wird Großbritannien die EU verlassen, auf die ein oder andere Weise (abgesehen von einer einseitigen Rücknahme des Brexits). Die Verlängerung der Austrittsfrist selbst ist deutlich kürzer ausgefallen, als von Vielen erwartet, mit freundlicher Unterstützung seitens Frankreich. Was also ermöglicht diese Verlängerung nun? Neuwahlen? Ein zweites Referendum? Wir versuchen, diese und andere Fragen der Reihe nach zu beantworten.

weiterlesen →

11. April 2019, 15:28 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

No-Deal-Brexit immer noch wahrscheinlicher als 2. Referendum

Das britische Unterhaus hat gesprochen – doch nicht ganz so eindeutig, wie viele Kommentatoren das nun darstellen, die allzu früh die finale Abwendung eines chaotischen No-Deal-Brexits ausrufen. Nicht nur ist die Verschiebung des Brexits alles andere als eine Gewissheit, sondern diese wäre sogar im Fall ihrer Realisation alles andere als eine Garantie für einen geordneten Brexit (oder gar dessen Rücknahme).

weiterlesen →

15. März 2019, 14:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Sterling, UK, Wechselkurse

Zinssenkung in Indien politisch motiviert

Obwohl sie nicht gänzlich unerwartet kam, rief die Zinssenkung der Reserve Bank of India (RBI) am 7. Februar doch einiges Stirnrunzeln hervor (auch bei uns). Natürlich ist die Inflation im gesamten Jahresverlauf 2018 zurückgegangen und hat diese gedämpfte Entwicklung in das neue Jahr fortgesetzt; tatsächlich steht sie mit rd. 2% auf einem Niveau, das kaum dem eines Schwellenlandes entspricht. Doch es bleibt das beunruhigende Gefühl, dass der primäre Treiber hinter der Volte der Geldpolitik der RBI, die ebenfalls ihre grundsätzliche Ausrichtung von „angemessen restriktiv“ auf „neutral“ änderte, politischer Natur ist.

weiterlesen →


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Update “Brexit Real Time”

Der Wahltag ist da – wieder einmal. Der heutige Abend wird die Antwort auf die Schlüsselfrage der vergangenen Woche bringen, ob die Konservativen tatsächlich eine Mehrheit erringen können, mit allen Konsequenzen für Britannien und – vor allem – den Brexit. Aber wird eine Tory-Mehrheit den Brexit wirklich abhaken? Und was bedeutete eine Labour-Minderheitsregierung für den Austritt des Königreichs aus der EU?

weiterlesen →

12. Dezember 2019, 11:42 Uhr

Kategorien: Brexit, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Abenteuerliche Erwartungen zum Exit vom Brexit

27. November 2019, 11:55 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Was die Neuwahlen in UK bringen werden – vier Szenarien

Der Wahlkampf ist gestartet, und das Vereinigte Königreich wird am 12. Dezember an die Urnen gerufen. Was sind also die denkbaren Ergebnisse, und wie sehen deren Konsequenzen für den Brexit aus? Wir haben vier Szenarien ausgemacht sowie deren jeweiligen Folgen für die nächste Phase des Austritts Großbritanniens aus der EU analysiert. weiterlesen →

05. November 2019, 17:01 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

Noch eine Brexit-Verschiebung und kein No-Deal – wirklich…?

Das Unterhaus hat gesprochen – und es hat der Regierung die Hände gebunden und damit Boris Johnson zu einem Premierminister „im Amt, aber nicht an der Macht“ werden lassen.

So stellt sich nach den vergangenen hektischen 48 Stunden in Westminster die Frage: Wohin steuern der Brexit und das Land nun? Hier sind drei Antworten auf die aus unserer Sicht drei entscheidenden Fragen:

weiterlesen →

05. September 2019, 15:16 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, UK, Wechselkurse

No-Deal oder Exit vom Brexit – das ist jetzt die Frage

Nach unserer Analyse ist der Brexit-Prozess nun in eine binäre Alles-oder-Nichts-Situation gelaufen – ein geordneter Brexit ist dagegen definitiv vom Tisch.

Lesen Sie beim Makronom die Zusammenfassung unseres Geschäftsführers:

weiterlesen →

21. August 2019, 11:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Neuwahlen in Spanien lassen katalanische Sezessionskrise wieder aufleben

barcelona-2153623_1920

Stets seit seiner trügerischen Aussetzung zu Beginn des vergangenen Jahres haben die meisten Investoren und Analysten innerhalb und außerhalb Spaniens die Augen vor dem drohenden Desaster verschlossen, das in der aufgeheizten Atmosphäre der Neuwahlen in Spanien nun wieder aufzuleben droht: Das drohende Wegbrechen Kataloniens vom Rest des Landes.

weiterlesen →

23. April 2019, 11:05 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Euro, Europa, Exporte, FDI

Kurze Brexit-„Flextension“ macht Neuwahlen umso wahrscheinlicher

Noch ein Brüsseler Gipfel – und noch eine Verlängerung. Diese allerdings ist definitiv die letzte. Spätestens am 31. Oktober wird Großbritannien die EU verlassen, auf die ein oder andere Weise (abgesehen von einer einseitigen Rücknahme des Brexits). Die Verlängerung der Austrittsfrist selbst ist deutlich kürzer ausgefallen, als von Vielen erwartet, mit freundlicher Unterstützung seitens Frankreich. Was also ermöglicht diese Verlängerung nun? Neuwahlen? Ein zweites Referendum? Wir versuchen, diese und andere Fragen der Reihe nach zu beantworten.

weiterlesen →

11. April 2019, 15:28 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

No-Deal-Brexit immer noch wahrscheinlicher als 2. Referendum

Das britische Unterhaus hat gesprochen – doch nicht ganz so eindeutig, wie viele Kommentatoren das nun darstellen, die allzu früh die finale Abwendung eines chaotischen No-Deal-Brexits ausrufen. Nicht nur ist die Verschiebung des Brexits alles andere als eine Gewissheit, sondern diese wäre sogar im Fall ihrer Realisation alles andere als eine Garantie für einen geordneten Brexit (oder gar dessen Rücknahme).

weiterlesen →

15. März 2019, 14:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Sterling, UK, Wechselkurse

Zinssenkung in Indien politisch motiviert

Obwohl sie nicht gänzlich unerwartet kam, rief die Zinssenkung der Reserve Bank of India (RBI) am 7. Februar doch einiges Stirnrunzeln hervor (auch bei uns). Natürlich ist die Inflation im gesamten Jahresverlauf 2018 zurückgegangen und hat diese gedämpfte Entwicklung in das neue Jahr fortgesetzt; tatsächlich steht sie mit rd. 2% auf einem Niveau, das kaum dem eines Schwellenlandes entspricht. Doch es bleibt das beunruhigende Gefühl, dass der primäre Treiber hinter der Volte der Geldpolitik der RBI, die ebenfalls ihre grundsätzliche Ausrichtung von „angemessen restriktiv“ auf „neutral“ änderte, politischer Natur ist.

weiterlesen →


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Update “Brexit Real Time”

Der Wahltag ist da – wieder einmal. Der heutige Abend wird die Antwort auf die Schlüsselfrage der vergangenen Woche bringen, ob die Konservativen tatsächlich eine Mehrheit erringen können, mit allen Konsequenzen für Britannien und – vor allem – den Brexit. Aber wird eine Tory-Mehrheit den Brexit wirklich abhaken? Und was bedeutete eine Labour-Minderheitsregierung für den Austritt des Königreichs aus der EU?

weiterlesen →

12. Dezember 2019, 11:42 Uhr

Kategorien: Brexit, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Abenteuerliche Erwartungen zum Exit vom Brexit

27. November 2019, 11:55 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Was die Neuwahlen in UK bringen werden – vier Szenarien

Der Wahlkampf ist gestartet, und das Vereinigte Königreich wird am 12. Dezember an die Urnen gerufen. Was sind also die denkbaren Ergebnisse, und wie sehen deren Konsequenzen für den Brexit aus? Wir haben vier Szenarien ausgemacht sowie deren jeweiligen Folgen für die nächste Phase des Austritts Großbritanniens aus der EU analysiert. weiterlesen →

05. November 2019, 17:01 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

Noch eine Brexit-Verschiebung und kein No-Deal – wirklich…?

Das Unterhaus hat gesprochen – und es hat der Regierung die Hände gebunden und damit Boris Johnson zu einem Premierminister „im Amt, aber nicht an der Macht“ werden lassen.

So stellt sich nach den vergangenen hektischen 48 Stunden in Westminster die Frage: Wohin steuern der Brexit und das Land nun? Hier sind drei Antworten auf die aus unserer Sicht drei entscheidenden Fragen:

weiterlesen →

05. September 2019, 15:16 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, UK, Wechselkurse

No-Deal oder Exit vom Brexit – das ist jetzt die Frage

Nach unserer Analyse ist der Brexit-Prozess nun in eine binäre Alles-oder-Nichts-Situation gelaufen – ein geordneter Brexit ist dagegen definitiv vom Tisch.

Lesen Sie beim Makronom die Zusammenfassung unseres Geschäftsführers:

weiterlesen →

21. August 2019, 11:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Neuwahlen in Spanien lassen katalanische Sezessionskrise wieder aufleben

barcelona-2153623_1920

Stets seit seiner trügerischen Aussetzung zu Beginn des vergangenen Jahres haben die meisten Investoren und Analysten innerhalb und außerhalb Spaniens die Augen vor dem drohenden Desaster verschlossen, das in der aufgeheizten Atmosphäre der Neuwahlen in Spanien nun wieder aufzuleben droht: Das drohende Wegbrechen Kataloniens vom Rest des Landes.

weiterlesen →

23. April 2019, 11:05 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Euro, Europa, Exporte, FDI

Kurze Brexit-„Flextension“ macht Neuwahlen umso wahrscheinlicher

Noch ein Brüsseler Gipfel – und noch eine Verlängerung. Diese allerdings ist definitiv die letzte. Spätestens am 31. Oktober wird Großbritannien die EU verlassen, auf die ein oder andere Weise (abgesehen von einer einseitigen Rücknahme des Brexits). Die Verlängerung der Austrittsfrist selbst ist deutlich kürzer ausgefallen, als von Vielen erwartet, mit freundlicher Unterstützung seitens Frankreich. Was also ermöglicht diese Verlängerung nun? Neuwahlen? Ein zweites Referendum? Wir versuchen, diese und andere Fragen der Reihe nach zu beantworten.

weiterlesen →

11. April 2019, 15:28 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

No-Deal-Brexit immer noch wahrscheinlicher als 2. Referendum

Das britische Unterhaus hat gesprochen – doch nicht ganz so eindeutig, wie viele Kommentatoren das nun darstellen, die allzu früh die finale Abwendung eines chaotischen No-Deal-Brexits ausrufen. Nicht nur ist die Verschiebung des Brexits alles andere als eine Gewissheit, sondern diese wäre sogar im Fall ihrer Realisation alles andere als eine Garantie für einen geordneten Brexit (oder gar dessen Rücknahme).

weiterlesen →

15. März 2019, 14:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Sterling, UK, Wechselkurse

Zinssenkung in Indien politisch motiviert

Obwohl sie nicht gänzlich unerwartet kam, rief die Zinssenkung der Reserve Bank of India (RBI) am 7. Februar doch einiges Stirnrunzeln hervor (auch bei uns). Natürlich ist die Inflation im gesamten Jahresverlauf 2018 zurückgegangen und hat diese gedämpfte Entwicklung in das neue Jahr fortgesetzt; tatsächlich steht sie mit rd. 2% auf einem Niveau, das kaum dem eines Schwellenlandes entspricht. Doch es bleibt das beunruhigende Gefühl, dass der primäre Treiber hinter der Volte der Geldpolitik der RBI, die ebenfalls ihre grundsätzliche Ausrichtung von „angemessen restriktiv“ auf „neutral“ änderte, politischer Natur ist.

weiterlesen →


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Update “Brexit Real Time”

Der Wahltag ist da – wieder einmal. Der heutige Abend wird die Antwort auf die Schlüsselfrage der vergangenen Woche bringen, ob die Konservativen tatsächlich eine Mehrheit erringen können, mit allen Konsequenzen für Britannien und – vor allem – den Brexit. Aber wird eine Tory-Mehrheit den Brexit wirklich abhaken? Und was bedeutete eine Labour-Minderheitsregierung für den Austritt des Königreichs aus der EU?

weiterlesen →

12. Dezember 2019, 11:42 Uhr

Kategorien: Brexit, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Abenteuerliche Erwartungen zum Exit vom Brexit

27. November 2019, 11:55 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Was die Neuwahlen in UK bringen werden – vier Szenarien

Der Wahlkampf ist gestartet, und das Vereinigte Königreich wird am 12. Dezember an die Urnen gerufen. Was sind also die denkbaren Ergebnisse, und wie sehen deren Konsequenzen für den Brexit aus? Wir haben vier Szenarien ausgemacht sowie deren jeweiligen Folgen für die nächste Phase des Austritts Großbritanniens aus der EU analysiert. weiterlesen →

05. November 2019, 17:01 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

Noch eine Brexit-Verschiebung und kein No-Deal – wirklich…?

Das Unterhaus hat gesprochen – und es hat der Regierung die Hände gebunden und damit Boris Johnson zu einem Premierminister „im Amt, aber nicht an der Macht“ werden lassen.

So stellt sich nach den vergangenen hektischen 48 Stunden in Westminster die Frage: Wohin steuern der Brexit und das Land nun? Hier sind drei Antworten auf die aus unserer Sicht drei entscheidenden Fragen:

weiterlesen →

05. September 2019, 15:16 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, UK, Wechselkurse

No-Deal oder Exit vom Brexit – das ist jetzt die Frage

Nach unserer Analyse ist der Brexit-Prozess nun in eine binäre Alles-oder-Nichts-Situation gelaufen – ein geordneter Brexit ist dagegen definitiv vom Tisch.

Lesen Sie beim Makronom die Zusammenfassung unseres Geschäftsführers:

weiterlesen →

21. August 2019, 11:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Neuwahlen in Spanien lassen katalanische Sezessionskrise wieder aufleben

barcelona-2153623_1920

Stets seit seiner trügerischen Aussetzung zu Beginn des vergangenen Jahres haben die meisten Investoren und Analysten innerhalb und außerhalb Spaniens die Augen vor dem drohenden Desaster verschlossen, das in der aufgeheizten Atmosphäre der Neuwahlen in Spanien nun wieder aufzuleben droht: Das drohende Wegbrechen Kataloniens vom Rest des Landes.

weiterlesen →

23. April 2019, 11:05 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Euro, Europa, Exporte, FDI

Kurze Brexit-„Flextension“ macht Neuwahlen umso wahrscheinlicher

Noch ein Brüsseler Gipfel – und noch eine Verlängerung. Diese allerdings ist definitiv die letzte. Spätestens am 31. Oktober wird Großbritannien die EU verlassen, auf die ein oder andere Weise (abgesehen von einer einseitigen Rücknahme des Brexits). Die Verlängerung der Austrittsfrist selbst ist deutlich kürzer ausgefallen, als von Vielen erwartet, mit freundlicher Unterstützung seitens Frankreich. Was also ermöglicht diese Verlängerung nun? Neuwahlen? Ein zweites Referendum? Wir versuchen, diese und andere Fragen der Reihe nach zu beantworten.

weiterlesen →

11. April 2019, 15:28 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

No-Deal-Brexit immer noch wahrscheinlicher als 2. Referendum

Das britische Unterhaus hat gesprochen – doch nicht ganz so eindeutig, wie viele Kommentatoren das nun darstellen, die allzu früh die finale Abwendung eines chaotischen No-Deal-Brexits ausrufen. Nicht nur ist die Verschiebung des Brexits alles andere als eine Gewissheit, sondern diese wäre sogar im Fall ihrer Realisation alles andere als eine Garantie für einen geordneten Brexit (oder gar dessen Rücknahme).

weiterlesen →

15. März 2019, 14:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Sterling, UK, Wechselkurse

Zinssenkung in Indien politisch motiviert

Obwohl sie nicht gänzlich unerwartet kam, rief die Zinssenkung der Reserve Bank of India (RBI) am 7. Februar doch einiges Stirnrunzeln hervor (auch bei uns). Natürlich ist die Inflation im gesamten Jahresverlauf 2018 zurückgegangen und hat diese gedämpfte Entwicklung in das neue Jahr fortgesetzt; tatsächlich steht sie mit rd. 2% auf einem Niveau, das kaum dem eines Schwellenlandes entspricht. Doch es bleibt das beunruhigende Gefühl, dass der primäre Treiber hinter der Volte der Geldpolitik der RBI, die ebenfalls ihre grundsätzliche Ausrichtung von „angemessen restriktiv“ auf „neutral“ änderte, politischer Natur ist.

weiterlesen →


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Update “Brexit Real Time”

Der Wahltag ist da – wieder einmal. Der heutige Abend wird die Antwort auf die Schlüsselfrage der vergangenen Woche bringen, ob die Konservativen tatsächlich eine Mehrheit erringen können, mit allen Konsequenzen für Britannien und – vor allem – den Brexit. Aber wird eine Tory-Mehrheit den Brexit wirklich abhaken? Und was bedeutete eine Labour-Minderheitsregierung für den Austritt des Königreichs aus der EU?

weiterlesen →

12. Dezember 2019, 11:42 Uhr

Kategorien: Brexit, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Abenteuerliche Erwartungen zum Exit vom Brexit

27. November 2019, 11:55 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Was die Neuwahlen in UK bringen werden – vier Szenarien

Der Wahlkampf ist gestartet, und das Vereinigte Königreich wird am 12. Dezember an die Urnen gerufen. Was sind also die denkbaren Ergebnisse, und wie sehen deren Konsequenzen für den Brexit aus? Wir haben vier Szenarien ausgemacht sowie deren jeweiligen Folgen für die nächste Phase des Austritts Großbritanniens aus der EU analysiert. weiterlesen →

05. November 2019, 17:01 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

Noch eine Brexit-Verschiebung und kein No-Deal – wirklich…?

Das Unterhaus hat gesprochen – und es hat der Regierung die Hände gebunden und damit Boris Johnson zu einem Premierminister „im Amt, aber nicht an der Macht“ werden lassen.

So stellt sich nach den vergangenen hektischen 48 Stunden in Westminster die Frage: Wohin steuern der Brexit und das Land nun? Hier sind drei Antworten auf die aus unserer Sicht drei entscheidenden Fragen:

weiterlesen →

05. September 2019, 15:16 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, UK, Wechselkurse

No-Deal oder Exit vom Brexit – das ist jetzt die Frage

Nach unserer Analyse ist der Brexit-Prozess nun in eine binäre Alles-oder-Nichts-Situation gelaufen – ein geordneter Brexit ist dagegen definitiv vom Tisch.

Lesen Sie beim Makronom die Zusammenfassung unseres Geschäftsführers:

weiterlesen →

21. August 2019, 11:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Neuwahlen in Spanien lassen katalanische Sezessionskrise wieder aufleben

barcelona-2153623_1920

Stets seit seiner trügerischen Aussetzung zu Beginn des vergangenen Jahres haben die meisten Investoren und Analysten innerhalb und außerhalb Spaniens die Augen vor dem drohenden Desaster verschlossen, das in der aufgeheizten Atmosphäre der Neuwahlen in Spanien nun wieder aufzuleben droht: Das drohende Wegbrechen Kataloniens vom Rest des Landes.

weiterlesen →

23. April 2019, 11:05 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Euro, Europa, Exporte, FDI

Kurze Brexit-„Flextension“ macht Neuwahlen umso wahrscheinlicher

Noch ein Brüsseler Gipfel – und noch eine Verlängerung. Diese allerdings ist definitiv die letzte. Spätestens am 31. Oktober wird Großbritannien die EU verlassen, auf die ein oder andere Weise (abgesehen von einer einseitigen Rücknahme des Brexits). Die Verlängerung der Austrittsfrist selbst ist deutlich kürzer ausgefallen, als von Vielen erwartet, mit freundlicher Unterstützung seitens Frankreich. Was also ermöglicht diese Verlängerung nun? Neuwahlen? Ein zweites Referendum? Wir versuchen, diese und andere Fragen der Reihe nach zu beantworten.

weiterlesen →

11. April 2019, 15:28 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

No-Deal-Brexit immer noch wahrscheinlicher als 2. Referendum

Das britische Unterhaus hat gesprochen – doch nicht ganz so eindeutig, wie viele Kommentatoren das nun darstellen, die allzu früh die finale Abwendung eines chaotischen No-Deal-Brexits ausrufen. Nicht nur ist die Verschiebung des Brexits alles andere als eine Gewissheit, sondern diese wäre sogar im Fall ihrer Realisation alles andere als eine Garantie für einen geordneten Brexit (oder gar dessen Rücknahme).

weiterlesen →

15. März 2019, 14:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Sterling, UK, Wechselkurse

Zinssenkung in Indien politisch motiviert

Obwohl sie nicht gänzlich unerwartet kam, rief die Zinssenkung der Reserve Bank of India (RBI) am 7. Februar doch einiges Stirnrunzeln hervor (auch bei uns). Natürlich ist die Inflation im gesamten Jahresverlauf 2018 zurückgegangen und hat diese gedämpfte Entwicklung in das neue Jahr fortgesetzt; tatsächlich steht sie mit rd. 2% auf einem Niveau, das kaum dem eines Schwellenlandes entspricht. Doch es bleibt das beunruhigende Gefühl, dass der primäre Treiber hinter der Volte der Geldpolitik der RBI, die ebenfalls ihre grundsätzliche Ausrichtung von „angemessen restriktiv“ auf „neutral“ änderte, politischer Natur ist.

weiterlesen →


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Update “Brexit Real Time”

Der Wahltag ist da – wieder einmal. Der heutige Abend wird die Antwort auf die Schlüsselfrage der vergangenen Woche bringen, ob die Konservativen tatsächlich eine Mehrheit erringen können, mit allen Konsequenzen für Britannien und – vor allem – den Brexit. Aber wird eine Tory-Mehrheit den Brexit wirklich abhaken? Und was bedeutete eine Labour-Minderheitsregierung für den Austritt des Königreichs aus der EU?

weiterlesen →

12. Dezember 2019, 11:42 Uhr

Kategorien: Brexit, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Abenteuerliche Erwartungen zum Exit vom Brexit

27. November 2019, 11:55 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Was die Neuwahlen in UK bringen werden – vier Szenarien

Der Wahlkampf ist gestartet, und das Vereinigte Königreich wird am 12. Dezember an die Urnen gerufen. Was sind also die denkbaren Ergebnisse, und wie sehen deren Konsequenzen für den Brexit aus? Wir haben vier Szenarien ausgemacht sowie deren jeweiligen Folgen für die nächste Phase des Austritts Großbritanniens aus der EU analysiert. weiterlesen →

05. November 2019, 17:01 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

Noch eine Brexit-Verschiebung und kein No-Deal – wirklich…?

Das Unterhaus hat gesprochen – und es hat der Regierung die Hände gebunden und damit Boris Johnson zu einem Premierminister „im Amt, aber nicht an der Macht“ werden lassen.

So stellt sich nach den vergangenen hektischen 48 Stunden in Westminster die Frage: Wohin steuern der Brexit und das Land nun? Hier sind drei Antworten auf die aus unserer Sicht drei entscheidenden Fragen:

weiterlesen →

05. September 2019, 15:16 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, UK, Wechselkurse

No-Deal oder Exit vom Brexit – das ist jetzt die Frage

Nach unserer Analyse ist der Brexit-Prozess nun in eine binäre Alles-oder-Nichts-Situation gelaufen – ein geordneter Brexit ist dagegen definitiv vom Tisch.

Lesen Sie beim Makronom die Zusammenfassung unseres Geschäftsführers:

weiterlesen →

21. August 2019, 11:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Neuwahlen in Spanien lassen katalanische Sezessionskrise wieder aufleben

barcelona-2153623_1920

Stets seit seiner trügerischen Aussetzung zu Beginn des vergangenen Jahres haben die meisten Investoren und Analysten innerhalb und außerhalb Spaniens die Augen vor dem drohenden Desaster verschlossen, das in der aufgeheizten Atmosphäre der Neuwahlen in Spanien nun wieder aufzuleben droht: Das drohende Wegbrechen Kataloniens vom Rest des Landes.

weiterlesen →

23. April 2019, 11:05 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Euro, Europa, Exporte, FDI

Kurze Brexit-„Flextension“ macht Neuwahlen umso wahrscheinlicher

Noch ein Brüsseler Gipfel – und noch eine Verlängerung. Diese allerdings ist definitiv die letzte. Spätestens am 31. Oktober wird Großbritannien die EU verlassen, auf die ein oder andere Weise (abgesehen von einer einseitigen Rücknahme des Brexits). Die Verlängerung der Austrittsfrist selbst ist deutlich kürzer ausgefallen, als von Vielen erwartet, mit freundlicher Unterstützung seitens Frankreich. Was also ermöglicht diese Verlängerung nun? Neuwahlen? Ein zweites Referendum? Wir versuchen, diese und andere Fragen der Reihe nach zu beantworten.

weiterlesen →

11. April 2019, 15:28 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

No-Deal-Brexit immer noch wahrscheinlicher als 2. Referendum

Das britische Unterhaus hat gesprochen – doch nicht ganz so eindeutig, wie viele Kommentatoren das nun darstellen, die allzu früh die finale Abwendung eines chaotischen No-Deal-Brexits ausrufen. Nicht nur ist die Verschiebung des Brexits alles andere als eine Gewissheit, sondern diese wäre sogar im Fall ihrer Realisation alles andere als eine Garantie für einen geordneten Brexit (oder gar dessen Rücknahme).

weiterlesen →

15. März 2019, 14:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Sterling, UK, Wechselkurse

Zinssenkung in Indien politisch motiviert

Obwohl sie nicht gänzlich unerwartet kam, rief die Zinssenkung der Reserve Bank of India (RBI) am 7. Februar doch einiges Stirnrunzeln hervor (auch bei uns). Natürlich ist die Inflation im gesamten Jahresverlauf 2018 zurückgegangen und hat diese gedämpfte Entwicklung in das neue Jahr fortgesetzt; tatsächlich steht sie mit rd. 2% auf einem Niveau, das kaum dem eines Schwellenlandes entspricht. Doch es bleibt das beunruhigende Gefühl, dass der primäre Treiber hinter der Volte der Geldpolitik der RBI, die ebenfalls ihre grundsätzliche Ausrichtung von „angemessen restriktiv“ auf „neutral“ änderte, politischer Natur ist.

weiterlesen →


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Update “Brexit Real Time”

Der Wahltag ist da – wieder einmal. Der heutige Abend wird die Antwort auf die Schlüsselfrage der vergangenen Woche bringen, ob die Konservativen tatsächlich eine Mehrheit erringen können, mit allen Konsequenzen für Britannien und – vor allem – den Brexit. Aber wird eine Tory-Mehrheit den Brexit wirklich abhaken? Und was bedeutete eine Labour-Minderheitsregierung für den Austritt des Königreichs aus der EU?

weiterlesen →

12. Dezember 2019, 11:42 Uhr

Kategorien: Brexit, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Abenteuerliche Erwartungen zum Exit vom Brexit

27. November 2019, 11:55 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Was die Neuwahlen in UK bringen werden – vier Szenarien

Der Wahlkampf ist gestartet, und das Vereinigte Königreich wird am 12. Dezember an die Urnen gerufen. Was sind also die denkbaren Ergebnisse, und wie sehen deren Konsequenzen für den Brexit aus? Wir haben vier Szenarien ausgemacht sowie deren jeweiligen Folgen für die nächste Phase des Austritts Großbritanniens aus der EU analysiert. weiterlesen →

05. November 2019, 17:01 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

Noch eine Brexit-Verschiebung und kein No-Deal – wirklich…?

Das Unterhaus hat gesprochen – und es hat der Regierung die Hände gebunden und damit Boris Johnson zu einem Premierminister „im Amt, aber nicht an der Macht“ werden lassen.

So stellt sich nach den vergangenen hektischen 48 Stunden in Westminster die Frage: Wohin steuern der Brexit und das Land nun? Hier sind drei Antworten auf die aus unserer Sicht drei entscheidenden Fragen:

weiterlesen →

05. September 2019, 15:16 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, UK, Wechselkurse

No-Deal oder Exit vom Brexit – das ist jetzt die Frage

Nach unserer Analyse ist der Brexit-Prozess nun in eine binäre Alles-oder-Nichts-Situation gelaufen – ein geordneter Brexit ist dagegen definitiv vom Tisch.

Lesen Sie beim Makronom die Zusammenfassung unseres Geschäftsführers:

weiterlesen →

21. August 2019, 11:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Neuwahlen in Spanien lassen katalanische Sezessionskrise wieder aufleben

barcelona-2153623_1920

Stets seit seiner trügerischen Aussetzung zu Beginn des vergangenen Jahres haben die meisten Investoren und Analysten innerhalb und außerhalb Spaniens die Augen vor dem drohenden Desaster verschlossen, das in der aufgeheizten Atmosphäre der Neuwahlen in Spanien nun wieder aufzuleben droht: Das drohende Wegbrechen Kataloniens vom Rest des Landes.

weiterlesen →

23. April 2019, 11:05 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Euro, Europa, Exporte, FDI

Kurze Brexit-„Flextension“ macht Neuwahlen umso wahrscheinlicher

Noch ein Brüsseler Gipfel – und noch eine Verlängerung. Diese allerdings ist definitiv die letzte. Spätestens am 31. Oktober wird Großbritannien die EU verlassen, auf die ein oder andere Weise (abgesehen von einer einseitigen Rücknahme des Brexits). Die Verlängerung der Austrittsfrist selbst ist deutlich kürzer ausgefallen, als von Vielen erwartet, mit freundlicher Unterstützung seitens Frankreich. Was also ermöglicht diese Verlängerung nun? Neuwahlen? Ein zweites Referendum? Wir versuchen, diese und andere Fragen der Reihe nach zu beantworten.

weiterlesen →

11. April 2019, 15:28 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

No-Deal-Brexit immer noch wahrscheinlicher als 2. Referendum

Das britische Unterhaus hat gesprochen – doch nicht ganz so eindeutig, wie viele Kommentatoren das nun darstellen, die allzu früh die finale Abwendung eines chaotischen No-Deal-Brexits ausrufen. Nicht nur ist die Verschiebung des Brexits alles andere als eine Gewissheit, sondern diese wäre sogar im Fall ihrer Realisation alles andere als eine Garantie für einen geordneten Brexit (oder gar dessen Rücknahme).

weiterlesen →

15. März 2019, 14:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Sterling, UK, Wechselkurse

Zinssenkung in Indien politisch motiviert

Obwohl sie nicht gänzlich unerwartet kam, rief die Zinssenkung der Reserve Bank of India (RBI) am 7. Februar doch einiges Stirnrunzeln hervor (auch bei uns). Natürlich ist die Inflation im gesamten Jahresverlauf 2018 zurückgegangen und hat diese gedämpfte Entwicklung in das neue Jahr fortgesetzt; tatsächlich steht sie mit rd. 2% auf einem Niveau, das kaum dem eines Schwellenlandes entspricht. Doch es bleibt das beunruhigende Gefühl, dass der primäre Treiber hinter der Volte der Geldpolitik der RBI, die ebenfalls ihre grundsätzliche Ausrichtung von „angemessen restriktiv“ auf „neutral“ änderte, politischer Natur ist.

weiterlesen →


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Update “Brexit Real Time”

Der Wahltag ist da – wieder einmal. Der heutige Abend wird die Antwort auf die Schlüsselfrage der vergangenen Woche bringen, ob die Konservativen tatsächlich eine Mehrheit erringen können, mit allen Konsequenzen für Britannien und – vor allem – den Brexit. Aber wird eine Tory-Mehrheit den Brexit wirklich abhaken? Und was bedeutete eine Labour-Minderheitsregierung für den Austritt des Königreichs aus der EU?

weiterlesen →

12. Dezember 2019, 11:42 Uhr

Kategorien: Brexit, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Abenteuerliche Erwartungen zum Exit vom Brexit

27. November 2019, 11:55 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Was die Neuwahlen in UK bringen werden – vier Szenarien

Der Wahlkampf ist gestartet, und das Vereinigte Königreich wird am 12. Dezember an die Urnen gerufen. Was sind also die denkbaren Ergebnisse, und wie sehen deren Konsequenzen für den Brexit aus? Wir haben vier Szenarien ausgemacht sowie deren jeweiligen Folgen für die nächste Phase des Austritts Großbritanniens aus der EU analysiert. weiterlesen →

05. November 2019, 17:01 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

Noch eine Brexit-Verschiebung und kein No-Deal – wirklich…?

Das Unterhaus hat gesprochen – und es hat der Regierung die Hände gebunden und damit Boris Johnson zu einem Premierminister „im Amt, aber nicht an der Macht“ werden lassen.

So stellt sich nach den vergangenen hektischen 48 Stunden in Westminster die Frage: Wohin steuern der Brexit und das Land nun? Hier sind drei Antworten auf die aus unserer Sicht drei entscheidenden Fragen:

weiterlesen →

05. September 2019, 15:16 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, UK, Wechselkurse

No-Deal oder Exit vom Brexit – das ist jetzt die Frage

Nach unserer Analyse ist der Brexit-Prozess nun in eine binäre Alles-oder-Nichts-Situation gelaufen – ein geordneter Brexit ist dagegen definitiv vom Tisch.

Lesen Sie beim Makronom die Zusammenfassung unseres Geschäftsführers:

weiterlesen →

21. August 2019, 11:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Neuwahlen in Spanien lassen katalanische Sezessionskrise wieder aufleben

barcelona-2153623_1920

Stets seit seiner trügerischen Aussetzung zu Beginn des vergangenen Jahres haben die meisten Investoren und Analysten innerhalb und außerhalb Spaniens die Augen vor dem drohenden Desaster verschlossen, das in der aufgeheizten Atmosphäre der Neuwahlen in Spanien nun wieder aufzuleben droht: Das drohende Wegbrechen Kataloniens vom Rest des Landes.

weiterlesen →

23. April 2019, 11:05 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Euro, Europa, Exporte, FDI

Kurze Brexit-„Flextension“ macht Neuwahlen umso wahrscheinlicher

Noch ein Brüsseler Gipfel – und noch eine Verlängerung. Diese allerdings ist definitiv die letzte. Spätestens am 31. Oktober wird Großbritannien die EU verlassen, auf die ein oder andere Weise (abgesehen von einer einseitigen Rücknahme des Brexits). Die Verlängerung der Austrittsfrist selbst ist deutlich kürzer ausgefallen, als von Vielen erwartet, mit freundlicher Unterstützung seitens Frankreich. Was also ermöglicht diese Verlängerung nun? Neuwahlen? Ein zweites Referendum? Wir versuchen, diese und andere Fragen der Reihe nach zu beantworten.

weiterlesen →

11. April 2019, 15:28 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

No-Deal-Brexit immer noch wahrscheinlicher als 2. Referendum

Das britische Unterhaus hat gesprochen – doch nicht ganz so eindeutig, wie viele Kommentatoren das nun darstellen, die allzu früh die finale Abwendung eines chaotischen No-Deal-Brexits ausrufen. Nicht nur ist die Verschiebung des Brexits alles andere als eine Gewissheit, sondern diese wäre sogar im Fall ihrer Realisation alles andere als eine Garantie für einen geordneten Brexit (oder gar dessen Rücknahme).

weiterlesen →

15. März 2019, 14:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Sterling, UK, Wechselkurse

Zinssenkung in Indien politisch motiviert

Obwohl sie nicht gänzlich unerwartet kam, rief die Zinssenkung der Reserve Bank of India (RBI) am 7. Februar doch einiges Stirnrunzeln hervor (auch bei uns). Natürlich ist die Inflation im gesamten Jahresverlauf 2018 zurückgegangen und hat diese gedämpfte Entwicklung in das neue Jahr fortgesetzt; tatsächlich steht sie mit rd. 2% auf einem Niveau, das kaum dem eines Schwellenlandes entspricht. Doch es bleibt das beunruhigende Gefühl, dass der primäre Treiber hinter der Volte der Geldpolitik der RBI, die ebenfalls ihre grundsätzliche Ausrichtung von „angemessen restriktiv“ auf „neutral“ änderte, politischer Natur ist.

weiterlesen →


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Update “Brexit Real Time”

Der Wahltag ist da – wieder einmal. Der heutige Abend wird die Antwort auf die Schlüsselfrage der vergangenen Woche bringen, ob die Konservativen tatsächlich eine Mehrheit erringen können, mit allen Konsequenzen für Britannien und – vor allem – den Brexit. Aber wird eine Tory-Mehrheit den Brexit wirklich abhaken? Und was bedeutete eine Labour-Minderheitsregierung für den Austritt des Königreichs aus der EU?

weiterlesen →

12. Dezember 2019, 11:42 Uhr

Kategorien: Brexit, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Abenteuerliche Erwartungen zum Exit vom Brexit

27. November 2019, 11:55 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Was die Neuwahlen in UK bringen werden – vier Szenarien

Der Wahlkampf ist gestartet, und das Vereinigte Königreich wird am 12. Dezember an die Urnen gerufen. Was sind also die denkbaren Ergebnisse, und wie sehen deren Konsequenzen für den Brexit aus? Wir haben vier Szenarien ausgemacht sowie deren jeweiligen Folgen für die nächste Phase des Austritts Großbritanniens aus der EU analysiert. weiterlesen →

05. November 2019, 17:01 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

Noch eine Brexit-Verschiebung und kein No-Deal – wirklich…?

Das Unterhaus hat gesprochen – und es hat der Regierung die Hände gebunden und damit Boris Johnson zu einem Premierminister „im Amt, aber nicht an der Macht“ werden lassen.

So stellt sich nach den vergangenen hektischen 48 Stunden in Westminster die Frage: Wohin steuern der Brexit und das Land nun? Hier sind drei Antworten auf die aus unserer Sicht drei entscheidenden Fragen:

weiterlesen →

05. September 2019, 15:16 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, UK, Wechselkurse

No-Deal oder Exit vom Brexit – das ist jetzt die Frage

Nach unserer Analyse ist der Brexit-Prozess nun in eine binäre Alles-oder-Nichts-Situation gelaufen – ein geordneter Brexit ist dagegen definitiv vom Tisch.

Lesen Sie beim Makronom die Zusammenfassung unseres Geschäftsführers:

weiterlesen →

21. August 2019, 11:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Neuwahlen in Spanien lassen katalanische Sezessionskrise wieder aufleben

barcelona-2153623_1920

Stets seit seiner trügerischen Aussetzung zu Beginn des vergangenen Jahres haben die meisten Investoren und Analysten innerhalb und außerhalb Spaniens die Augen vor dem drohenden Desaster verschlossen, das in der aufgeheizten Atmosphäre der Neuwahlen in Spanien nun wieder aufzuleben droht: Das drohende Wegbrechen Kataloniens vom Rest des Landes.

weiterlesen →

23. April 2019, 11:05 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Euro, Europa, Exporte, FDI

Kurze Brexit-„Flextension“ macht Neuwahlen umso wahrscheinlicher

Noch ein Brüsseler Gipfel – und noch eine Verlängerung. Diese allerdings ist definitiv die letzte. Spätestens am 31. Oktober wird Großbritannien die EU verlassen, auf die ein oder andere Weise (abgesehen von einer einseitigen Rücknahme des Brexits). Die Verlängerung der Austrittsfrist selbst ist deutlich kürzer ausgefallen, als von Vielen erwartet, mit freundlicher Unterstützung seitens Frankreich. Was also ermöglicht diese Verlängerung nun? Neuwahlen? Ein zweites Referendum? Wir versuchen, diese und andere Fragen der Reihe nach zu beantworten.

weiterlesen →

11. April 2019, 15:28 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

No-Deal-Brexit immer noch wahrscheinlicher als 2. Referendum

Das britische Unterhaus hat gesprochen – doch nicht ganz so eindeutig, wie viele Kommentatoren das nun darstellen, die allzu früh die finale Abwendung eines chaotischen No-Deal-Brexits ausrufen. Nicht nur ist die Verschiebung des Brexits alles andere als eine Gewissheit, sondern diese wäre sogar im Fall ihrer Realisation alles andere als eine Garantie für einen geordneten Brexit (oder gar dessen Rücknahme).

weiterlesen →

15. März 2019, 14:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Sterling, UK, Wechselkurse

Zinssenkung in Indien politisch motiviert

Obwohl sie nicht gänzlich unerwartet kam, rief die Zinssenkung der Reserve Bank of India (RBI) am 7. Februar doch einiges Stirnrunzeln hervor (auch bei uns). Natürlich ist die Inflation im gesamten Jahresverlauf 2018 zurückgegangen und hat diese gedämpfte Entwicklung in das neue Jahr fortgesetzt; tatsächlich steht sie mit rd. 2% auf einem Niveau, das kaum dem eines Schwellenlandes entspricht. Doch es bleibt das beunruhigende Gefühl, dass der primäre Treiber hinter der Volte der Geldpolitik der RBI, die ebenfalls ihre grundsätzliche Ausrichtung von „angemessen restriktiv“ auf „neutral“ änderte, politischer Natur ist.

weiterlesen →


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

Update “Brexit Real Time”

Der Wahltag ist da – wieder einmal. Der heutige Abend wird die Antwort auf die Schlüsselfrage der vergangenen Woche bringen, ob die Konservativen tatsächlich eine Mehrheit erringen können, mit allen Konsequenzen für Britannien und – vor allem – den Brexit. Aber wird eine Tory-Mehrheit den Brexit wirklich abhaken? Und was bedeutete eine Labour-Minderheitsregierung für den Austritt des Königreichs aus der EU?

weiterlesen →

12. Dezember 2019, 11:42 Uhr

Kategorien: Brexit, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Abenteuerliche Erwartungen zum Exit vom Brexit

27. November 2019, 11:55 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Was die Neuwahlen in UK bringen werden – vier Szenarien

Der Wahlkampf ist gestartet, und das Vereinigte Königreich wird am 12. Dezember an die Urnen gerufen. Was sind also die denkbaren Ergebnisse, und wie sehen deren Konsequenzen für den Brexit aus? Wir haben vier Szenarien ausgemacht sowie deren jeweiligen Folgen für die nächste Phase des Austritts Großbritanniens aus der EU analysiert. weiterlesen →

05. November 2019, 17:01 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

Noch eine Brexit-Verschiebung und kein No-Deal – wirklich…?

Das Unterhaus hat gesprochen – und es hat der Regierung die Hände gebunden und damit Boris Johnson zu einem Premierminister „im Amt, aber nicht an der Macht“ werden lassen.

So stellt sich nach den vergangenen hektischen 48 Stunden in Westminster die Frage: Wohin steuern der Brexit und das Land nun? Hier sind drei Antworten auf die aus unserer Sicht drei entscheidenden Fragen:

weiterlesen →

05. September 2019, 15:16 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, UK, Wechselkurse

No-Deal oder Exit vom Brexit – das ist jetzt die Frage

Nach unserer Analyse ist der Brexit-Prozess nun in eine binäre Alles-oder-Nichts-Situation gelaufen – ein geordneter Brexit ist dagegen definitiv vom Tisch.

Lesen Sie beim Makronom die Zusammenfassung unseres Geschäftsführers:

weiterlesen →

21. August 2019, 11:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, UK, Wechselkurse

Neuwahlen in Spanien lassen katalanische Sezessionskrise wieder aufleben

barcelona-2153623_1920

Stets seit seiner trügerischen Aussetzung zu Beginn des vergangenen Jahres haben die meisten Investoren und Analysten innerhalb und außerhalb Spaniens die Augen vor dem drohenden Desaster verschlossen, das in der aufgeheizten Atmosphäre der Neuwahlen in Spanien nun wieder aufzuleben droht: Das drohende Wegbrechen Kataloniens vom Rest des Landes.

weiterlesen →

23. April 2019, 11:05 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Euro, Europa, Exporte, FDI

Kurze Brexit-„Flextension“ macht Neuwahlen umso wahrscheinlicher

Noch ein Brüsseler Gipfel – und noch eine Verlängerung. Diese allerdings ist definitiv die letzte. Spätestens am 31. Oktober wird Großbritannien die EU verlassen, auf die ein oder andere Weise (abgesehen von einer einseitigen Rücknahme des Brexits). Die Verlängerung der Austrittsfrist selbst ist deutlich kürzer ausgefallen, als von Vielen erwartet, mit freundlicher Unterstützung seitens Frankreich. Was also ermöglicht diese Verlängerung nun? Neuwahlen? Ein zweites Referendum? Wir versuchen, diese und andere Fragen der Reihe nach zu beantworten.

weiterlesen →

11. April 2019, 15:28 Uhr

Kategorien: Außenhandel, Brexit, Commonwealth, Europa, Exporte, FDI, GBP, Märkte, Sterling, UK, Wechselkurse

No-Deal-Brexit immer noch wahrscheinlicher als 2. Referendum

Das britische Unterhaus hat gesprochen – doch nicht ganz so eindeutig, wie viele Kommentatoren das nun darstellen, die allzu früh die finale Abwendung eines chaotischen No-Deal-Brexits ausrufen. Nicht nur ist die Verschiebung des Brexits alles andere als eine Gewissheit, sondern diese wäre sogar im Fall ihrer Realisation alles andere als eine Garantie für einen geordneten Brexit (oder gar dessen Rücknahme).

weiterlesen →

15. März 2019, 14:44 Uhr

Kategorien: Brexit, Commonwealth, Europa, FDI, GBP, Sterling, UK, Wechselkurse

Zinssenkung in Indien politisch motiviert

Obwohl sie nicht gänzlich unerwartet kam, rief die Zinssenkung der Reserve Bank of India (RBI) am 7. Februar doch einiges Stirnrunzeln hervor (auch bei uns). Natürlich ist die Inflation im gesamten Jahresverlauf 2018 zurückgegangen und hat diese gedämpfte Entwicklung in das neue Jahr fortgesetzt; tatsächlich steht sie mit rd. 2% auf einem Niveau, das kaum dem eines Schwellenlandes entspricht. Doch es bleibt das beunruhigende Gefühl, dass der primäre Treiber hinter der Volte der Geldpolitik der RBI, die ebenfalls ihre grundsätzliche Ausrichtung von „angemessen restriktiv“ auf „neutral“ änderte, politischer Natur ist.

weiterlesen →