Menu

Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

USA-China-Deal kaum vor den US-Präsidentenwahlen

Es war bislang eine regelrechte Achterbahnfahrt: die Lage und Aussichten der US-China-Handelsgespräche. Unterkühlte Phasen bis hin zum Zusammenbruch der Verhandlungen und demonstratives Wohlwollen lösten sich wechselseitig ab. In diesen Wochen ist es nicht anders: Nach dem Neustart der Gespräche auf dem G20-Gipfel in Japan im Juni hat Donald Trump die Märkte nun wieder mit seiner Bemerkung nervös gemacht, er habe es mit dem Deal überhaupt nicht eilig. Wie wahrscheinlich ist also eine Einigung zwischen den beiden ökonomischen Supermächten, und wann, wenn überhaupt, könnte sie erfolgen?

weiterlesen →

19. Juli 2019, 11:18 Uhr

Kategorien: Asien, Außenhandel, BRICS, China, Exporte, USA, Wachstum, Zollstreit

Donald Trumps Handelskriege drohen Weltwirtschaft zu torpedieren

containers

Da Donald Trump nun erneut eine Eskalation des Handelsstreits mit China angedroht hat, bestätigt sich damit unsere Analyse und Warnung bereit vom Beginn des vergangenen Jahres vollends, während bei allzu vielen Kommentatoren und Investoren bisher gefährliche Gelassenheit vorherrschte:

weiterlesen →

Geschäftsklima für KMU in den USA trübt sich stark ein

Hilfreich wie sie auch gewesen sein mögen, haben die Steuersenkungen Donald Trumps zwischenzeitlich nicht nur an Wirkung verloren – sein simultaner Handelsstreit mit China ebenso wie seine Bereitschaft, die Bundesregierung so oft in einen „shut-down“ zu zwingen wie es nötig ist, um die Mittel für seinen Grenzwall gegen Mexiko zu bekommen, beginnen ebenfalls deutliche Spuren in der US-Wirtschaft zu hinterlassen.

weiterlesen →

12. Februar 2019, 13:04 Uhr

Kategorien: Exporte, Geschäftsklima, USA, Wachstum, Zollstreit

Britische Ökonomie tritt in nervöse Phase ein und erleidet deutlichen Dämpfer

Autsch! Die gestrigen Zahlen zum Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes in UK haben die unschöne Projektion unseres UKES in der denkbar drastischsten Form bestätigt.weiterlesen →

Brandneu: SiNGES-Updates jetzt auch als Podcast!

Ab diesem Juni gibt es die Updates zum SiNGES, unseres Konjunkturindikators für Singapur, auch als Podcast.

Hören Sie gleich hier die erste Ausgabe:

Steiler Anstieg des Mindestlohns in Korea droht sich als kontraproduktiv herauszustellen

29. März 2018, 17:46 Uhr

Kategorien: Asien, FDI, Haushalte, Produktivität, Wachstum

Zinssenkung durch Kenias Zentralbank wird von Zinsregulierung konterkariert

Durch die Absenkung ihres Hauptrefinanzierungssatzes auf 9,5% haben Patrick Njoroge und seine KollegInnen an der Zentralbank von Kenia den Leitzins des Landes auf sein niedrigstes Niveau seit eineinhalb Jahren reduziert. Allerdings wird das mindestens in der kurzen Frist in geradezu perverser Weise vermutlich just den gegenteiligen Effekt von dem erzeugen, was eine Zinssenkung überlicherweise hervorruft.

weiterlesen →

22. März 2018, 13:19 Uhr

Kategorien: Afrika, Commonwealth, Emerging Markets, Geldpolitik, Kenia, Verschuldung, Wachstum, Zinsen

Wir präsentieren den SiNGES – Unser Konjunkturindikator für Singapur

28. Februar 2018, 13:02 Uhr

Kategorien: Asien, Commonwealth, FDI, Geschäftsklima, Singapur, Südostasien, Wachstum

Unternehmensinvestitionen in Indien leiden unter groben Reformen

India-300x200

Laut dem Centre for Monitoring the Indian Economy (CMIE) haben die indischen Unternehmensinvestitionen durch die beiden zentralen Reformen des vergangenen Jahres, Demonetisation und die Harmonisierung der Mehrwertsteuer, einen empfindlichen Dämpfer erlitten.

weiterlesen →

08. Januar 2018, 14:20 Uhr

Kategorien: Asien, Bargeld, BRICS, Commonwealth, Emerging Markets, FDI, Indien, Wachstum


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

USA-China-Deal kaum vor den US-Präsidentenwahlen

Es war bislang eine regelrechte Achterbahnfahrt: die Lage und Aussichten der US-China-Handelsgespräche. Unterkühlte Phasen bis hin zum Zusammenbruch der Verhandlungen und demonstratives Wohlwollen lösten sich wechselseitig ab. In diesen Wochen ist es nicht anders: Nach dem Neustart der Gespräche auf dem G20-Gipfel in Japan im Juni hat Donald Trump die Märkte nun wieder mit seiner Bemerkung nervös gemacht, er habe es mit dem Deal überhaupt nicht eilig. Wie wahrscheinlich ist also eine Einigung zwischen den beiden ökonomischen Supermächten, und wann, wenn überhaupt, könnte sie erfolgen?

weiterlesen →

19. Juli 2019, 11:18 Uhr

Kategorien: Asien, Außenhandel, BRICS, China, Exporte, USA, Wachstum, Zollstreit

Donald Trumps Handelskriege drohen Weltwirtschaft zu torpedieren

containers

Da Donald Trump nun erneut eine Eskalation des Handelsstreits mit China angedroht hat, bestätigt sich damit unsere Analyse und Warnung bereit vom Beginn des vergangenen Jahres vollends, während bei allzu vielen Kommentatoren und Investoren bisher gefährliche Gelassenheit vorherrschte:

weiterlesen →

Geschäftsklima für KMU in den USA trübt sich stark ein

Hilfreich wie sie auch gewesen sein mögen, haben die Steuersenkungen Donald Trumps zwischenzeitlich nicht nur an Wirkung verloren – sein simultaner Handelsstreit mit China ebenso wie seine Bereitschaft, die Bundesregierung so oft in einen „shut-down“ zu zwingen wie es nötig ist, um die Mittel für seinen Grenzwall gegen Mexiko zu bekommen, beginnen ebenfalls deutliche Spuren in der US-Wirtschaft zu hinterlassen.

weiterlesen →

12. Februar 2019, 13:04 Uhr

Kategorien: Exporte, Geschäftsklima, USA, Wachstum, Zollstreit

Britische Ökonomie tritt in nervöse Phase ein und erleidet deutlichen Dämpfer

Autsch! Die gestrigen Zahlen zum Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes in UK haben die unschöne Projektion unseres UKES in der denkbar drastischsten Form bestätigt.weiterlesen →

Brandneu: SiNGES-Updates jetzt auch als Podcast!

Ab diesem Juni gibt es die Updates zum SiNGES, unseres Konjunkturindikators für Singapur, auch als Podcast.

Hören Sie gleich hier die erste Ausgabe:

Steiler Anstieg des Mindestlohns in Korea droht sich als kontraproduktiv herauszustellen

29. März 2018, 17:46 Uhr

Kategorien: Asien, FDI, Haushalte, Produktivität, Wachstum

Zinssenkung durch Kenias Zentralbank wird von Zinsregulierung konterkariert

Durch die Absenkung ihres Hauptrefinanzierungssatzes auf 9,5% haben Patrick Njoroge und seine KollegInnen an der Zentralbank von Kenia den Leitzins des Landes auf sein niedrigstes Niveau seit eineinhalb Jahren reduziert. Allerdings wird das mindestens in der kurzen Frist in geradezu perverser Weise vermutlich just den gegenteiligen Effekt von dem erzeugen, was eine Zinssenkung überlicherweise hervorruft.

weiterlesen →

22. März 2018, 13:19 Uhr

Kategorien: Afrika, Commonwealth, Emerging Markets, Geldpolitik, Kenia, Verschuldung, Wachstum, Zinsen

Wir präsentieren den SiNGES – Unser Konjunkturindikator für Singapur

28. Februar 2018, 13:02 Uhr

Kategorien: Asien, Commonwealth, FDI, Geschäftsklima, Singapur, Südostasien, Wachstum

Unternehmensinvestitionen in Indien leiden unter groben Reformen

India-300x200

Laut dem Centre for Monitoring the Indian Economy (CMIE) haben die indischen Unternehmensinvestitionen durch die beiden zentralen Reformen des vergangenen Jahres, Demonetisation und die Harmonisierung der Mehrwertsteuer, einen empfindlichen Dämpfer erlitten.

weiterlesen →

08. Januar 2018, 14:20 Uhr

Kategorien: Asien, Bargeld, BRICS, Commonwealth, Emerging Markets, FDI, Indien, Wachstum


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

USA-China-Deal kaum vor den US-Präsidentenwahlen

Es war bislang eine regelrechte Achterbahnfahrt: die Lage und Aussichten der US-China-Handelsgespräche. Unterkühlte Phasen bis hin zum Zusammenbruch der Verhandlungen und demonstratives Wohlwollen lösten sich wechselseitig ab. In diesen Wochen ist es nicht anders: Nach dem Neustart der Gespräche auf dem G20-Gipfel in Japan im Juni hat Donald Trump die Märkte nun wieder mit seiner Bemerkung nervös gemacht, er habe es mit dem Deal überhaupt nicht eilig. Wie wahrscheinlich ist also eine Einigung zwischen den beiden ökonomischen Supermächten, und wann, wenn überhaupt, könnte sie erfolgen?

weiterlesen →

19. Juli 2019, 11:18 Uhr

Kategorien: Asien, Außenhandel, BRICS, China, Exporte, USA, Wachstum, Zollstreit

Donald Trumps Handelskriege drohen Weltwirtschaft zu torpedieren

containers

Da Donald Trump nun erneut eine Eskalation des Handelsstreits mit China angedroht hat, bestätigt sich damit unsere Analyse und Warnung bereit vom Beginn des vergangenen Jahres vollends, während bei allzu vielen Kommentatoren und Investoren bisher gefährliche Gelassenheit vorherrschte:

weiterlesen →

Geschäftsklima für KMU in den USA trübt sich stark ein

Hilfreich wie sie auch gewesen sein mögen, haben die Steuersenkungen Donald Trumps zwischenzeitlich nicht nur an Wirkung verloren – sein simultaner Handelsstreit mit China ebenso wie seine Bereitschaft, die Bundesregierung so oft in einen „shut-down“ zu zwingen wie es nötig ist, um die Mittel für seinen Grenzwall gegen Mexiko zu bekommen, beginnen ebenfalls deutliche Spuren in der US-Wirtschaft zu hinterlassen.

weiterlesen →

12. Februar 2019, 13:04 Uhr

Kategorien: Exporte, Geschäftsklima, USA, Wachstum, Zollstreit

Britische Ökonomie tritt in nervöse Phase ein und erleidet deutlichen Dämpfer

Autsch! Die gestrigen Zahlen zum Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes in UK haben die unschöne Projektion unseres UKES in der denkbar drastischsten Form bestätigt.weiterlesen →

Brandneu: SiNGES-Updates jetzt auch als Podcast!

Ab diesem Juni gibt es die Updates zum SiNGES, unseres Konjunkturindikators für Singapur, auch als Podcast.

Hören Sie gleich hier die erste Ausgabe:

Steiler Anstieg des Mindestlohns in Korea droht sich als kontraproduktiv herauszustellen

29. März 2018, 17:46 Uhr

Kategorien: Asien, FDI, Haushalte, Produktivität, Wachstum

Zinssenkung durch Kenias Zentralbank wird von Zinsregulierung konterkariert

Durch die Absenkung ihres Hauptrefinanzierungssatzes auf 9,5% haben Patrick Njoroge und seine KollegInnen an der Zentralbank von Kenia den Leitzins des Landes auf sein niedrigstes Niveau seit eineinhalb Jahren reduziert. Allerdings wird das mindestens in der kurzen Frist in geradezu perverser Weise vermutlich just den gegenteiligen Effekt von dem erzeugen, was eine Zinssenkung überlicherweise hervorruft.

weiterlesen →

22. März 2018, 13:19 Uhr

Kategorien: Afrika, Commonwealth, Emerging Markets, Geldpolitik, Kenia, Verschuldung, Wachstum, Zinsen

Wir präsentieren den SiNGES – Unser Konjunkturindikator für Singapur

28. Februar 2018, 13:02 Uhr

Kategorien: Asien, Commonwealth, FDI, Geschäftsklima, Singapur, Südostasien, Wachstum

Unternehmensinvestitionen in Indien leiden unter groben Reformen

India-300x200

Laut dem Centre for Monitoring the Indian Economy (CMIE) haben die indischen Unternehmensinvestitionen durch die beiden zentralen Reformen des vergangenen Jahres, Demonetisation und die Harmonisierung der Mehrwertsteuer, einen empfindlichen Dämpfer erlitten.

weiterlesen →

08. Januar 2018, 14:20 Uhr

Kategorien: Asien, Bargeld, BRICS, Commonwealth, Emerging Markets, FDI, Indien, Wachstum


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

USA-China-Deal kaum vor den US-Präsidentenwahlen

Es war bislang eine regelrechte Achterbahnfahrt: die Lage und Aussichten der US-China-Handelsgespräche. Unterkühlte Phasen bis hin zum Zusammenbruch der Verhandlungen und demonstratives Wohlwollen lösten sich wechselseitig ab. In diesen Wochen ist es nicht anders: Nach dem Neustart der Gespräche auf dem G20-Gipfel in Japan im Juni hat Donald Trump die Märkte nun wieder mit seiner Bemerkung nervös gemacht, er habe es mit dem Deal überhaupt nicht eilig. Wie wahrscheinlich ist also eine Einigung zwischen den beiden ökonomischen Supermächten, und wann, wenn überhaupt, könnte sie erfolgen?

weiterlesen →

19. Juli 2019, 11:18 Uhr

Kategorien: Asien, Außenhandel, BRICS, China, Exporte, USA, Wachstum, Zollstreit

Donald Trumps Handelskriege drohen Weltwirtschaft zu torpedieren

containers

Da Donald Trump nun erneut eine Eskalation des Handelsstreits mit China angedroht hat, bestätigt sich damit unsere Analyse und Warnung bereit vom Beginn des vergangenen Jahres vollends, während bei allzu vielen Kommentatoren und Investoren bisher gefährliche Gelassenheit vorherrschte:

weiterlesen →

Geschäftsklima für KMU in den USA trübt sich stark ein

Hilfreich wie sie auch gewesen sein mögen, haben die Steuersenkungen Donald Trumps zwischenzeitlich nicht nur an Wirkung verloren – sein simultaner Handelsstreit mit China ebenso wie seine Bereitschaft, die Bundesregierung so oft in einen „shut-down“ zu zwingen wie es nötig ist, um die Mittel für seinen Grenzwall gegen Mexiko zu bekommen, beginnen ebenfalls deutliche Spuren in der US-Wirtschaft zu hinterlassen.

weiterlesen →

12. Februar 2019, 13:04 Uhr

Kategorien: Exporte, Geschäftsklima, USA, Wachstum, Zollstreit

Britische Ökonomie tritt in nervöse Phase ein und erleidet deutlichen Dämpfer

Autsch! Die gestrigen Zahlen zum Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes in UK haben die unschöne Projektion unseres UKES in der denkbar drastischsten Form bestätigt.weiterlesen →

Brandneu: SiNGES-Updates jetzt auch als Podcast!

Ab diesem Juni gibt es die Updates zum SiNGES, unseres Konjunkturindikators für Singapur, auch als Podcast.

Hören Sie gleich hier die erste Ausgabe:

Steiler Anstieg des Mindestlohns in Korea droht sich als kontraproduktiv herauszustellen

29. März 2018, 17:46 Uhr

Kategorien: Asien, FDI, Haushalte, Produktivität, Wachstum

Zinssenkung durch Kenias Zentralbank wird von Zinsregulierung konterkariert

Durch die Absenkung ihres Hauptrefinanzierungssatzes auf 9,5% haben Patrick Njoroge und seine KollegInnen an der Zentralbank von Kenia den Leitzins des Landes auf sein niedrigstes Niveau seit eineinhalb Jahren reduziert. Allerdings wird das mindestens in der kurzen Frist in geradezu perverser Weise vermutlich just den gegenteiligen Effekt von dem erzeugen, was eine Zinssenkung überlicherweise hervorruft.

weiterlesen →

22. März 2018, 13:19 Uhr

Kategorien: Afrika, Commonwealth, Emerging Markets, Geldpolitik, Kenia, Verschuldung, Wachstum, Zinsen

Wir präsentieren den SiNGES – Unser Konjunkturindikator für Singapur

28. Februar 2018, 13:02 Uhr

Kategorien: Asien, Commonwealth, FDI, Geschäftsklima, Singapur, Südostasien, Wachstum

Unternehmensinvestitionen in Indien leiden unter groben Reformen

India-300x200

Laut dem Centre for Monitoring the Indian Economy (CMIE) haben die indischen Unternehmensinvestitionen durch die beiden zentralen Reformen des vergangenen Jahres, Demonetisation und die Harmonisierung der Mehrwertsteuer, einen empfindlichen Dämpfer erlitten.

weiterlesen →

08. Januar 2018, 14:20 Uhr

Kategorien: Asien, Bargeld, BRICS, Commonwealth, Emerging Markets, FDI, Indien, Wachstum


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

USA-China-Deal kaum vor den US-Präsidentenwahlen

Es war bislang eine regelrechte Achterbahnfahrt: die Lage und Aussichten der US-China-Handelsgespräche. Unterkühlte Phasen bis hin zum Zusammenbruch der Verhandlungen und demonstratives Wohlwollen lösten sich wechselseitig ab. In diesen Wochen ist es nicht anders: Nach dem Neustart der Gespräche auf dem G20-Gipfel in Japan im Juni hat Donald Trump die Märkte nun wieder mit seiner Bemerkung nervös gemacht, er habe es mit dem Deal überhaupt nicht eilig. Wie wahrscheinlich ist also eine Einigung zwischen den beiden ökonomischen Supermächten, und wann, wenn überhaupt, könnte sie erfolgen?

weiterlesen →

19. Juli 2019, 11:18 Uhr

Kategorien: Asien, Außenhandel, BRICS, China, Exporte, USA, Wachstum, Zollstreit

Donald Trumps Handelskriege drohen Weltwirtschaft zu torpedieren

containers

Da Donald Trump nun erneut eine Eskalation des Handelsstreits mit China angedroht hat, bestätigt sich damit unsere Analyse und Warnung bereit vom Beginn des vergangenen Jahres vollends, während bei allzu vielen Kommentatoren und Investoren bisher gefährliche Gelassenheit vorherrschte:

weiterlesen →

Geschäftsklima für KMU in den USA trübt sich stark ein

Hilfreich wie sie auch gewesen sein mögen, haben die Steuersenkungen Donald Trumps zwischenzeitlich nicht nur an Wirkung verloren – sein simultaner Handelsstreit mit China ebenso wie seine Bereitschaft, die Bundesregierung so oft in einen „shut-down“ zu zwingen wie es nötig ist, um die Mittel für seinen Grenzwall gegen Mexiko zu bekommen, beginnen ebenfalls deutliche Spuren in der US-Wirtschaft zu hinterlassen.

weiterlesen →

12. Februar 2019, 13:04 Uhr

Kategorien: Exporte, Geschäftsklima, USA, Wachstum, Zollstreit

Britische Ökonomie tritt in nervöse Phase ein und erleidet deutlichen Dämpfer

Autsch! Die gestrigen Zahlen zum Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes in UK haben die unschöne Projektion unseres UKES in der denkbar drastischsten Form bestätigt.weiterlesen →

Brandneu: SiNGES-Updates jetzt auch als Podcast!

Ab diesem Juni gibt es die Updates zum SiNGES, unseres Konjunkturindikators für Singapur, auch als Podcast.

Hören Sie gleich hier die erste Ausgabe:

Steiler Anstieg des Mindestlohns in Korea droht sich als kontraproduktiv herauszustellen

29. März 2018, 17:46 Uhr

Kategorien: Asien, FDI, Haushalte, Produktivität, Wachstum

Zinssenkung durch Kenias Zentralbank wird von Zinsregulierung konterkariert

Durch die Absenkung ihres Hauptrefinanzierungssatzes auf 9,5% haben Patrick Njoroge und seine KollegInnen an der Zentralbank von Kenia den Leitzins des Landes auf sein niedrigstes Niveau seit eineinhalb Jahren reduziert. Allerdings wird das mindestens in der kurzen Frist in geradezu perverser Weise vermutlich just den gegenteiligen Effekt von dem erzeugen, was eine Zinssenkung überlicherweise hervorruft.

weiterlesen →

22. März 2018, 13:19 Uhr

Kategorien: Afrika, Commonwealth, Emerging Markets, Geldpolitik, Kenia, Verschuldung, Wachstum, Zinsen

Wir präsentieren den SiNGES – Unser Konjunkturindikator für Singapur

28. Februar 2018, 13:02 Uhr

Kategorien: Asien, Commonwealth, FDI, Geschäftsklima, Singapur, Südostasien, Wachstum

Unternehmensinvestitionen in Indien leiden unter groben Reformen

India-300x200

Laut dem Centre for Monitoring the Indian Economy (CMIE) haben die indischen Unternehmensinvestitionen durch die beiden zentralen Reformen des vergangenen Jahres, Demonetisation und die Harmonisierung der Mehrwertsteuer, einen empfindlichen Dämpfer erlitten.

weiterlesen →

08. Januar 2018, 14:20 Uhr

Kategorien: Asien, Bargeld, BRICS, Commonwealth, Emerging Markets, FDI, Indien, Wachstum


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

USA-China-Deal kaum vor den US-Präsidentenwahlen

Es war bislang eine regelrechte Achterbahnfahrt: die Lage und Aussichten der US-China-Handelsgespräche. Unterkühlte Phasen bis hin zum Zusammenbruch der Verhandlungen und demonstratives Wohlwollen lösten sich wechselseitig ab. In diesen Wochen ist es nicht anders: Nach dem Neustart der Gespräche auf dem G20-Gipfel in Japan im Juni hat Donald Trump die Märkte nun wieder mit seiner Bemerkung nervös gemacht, er habe es mit dem Deal überhaupt nicht eilig. Wie wahrscheinlich ist also eine Einigung zwischen den beiden ökonomischen Supermächten, und wann, wenn überhaupt, könnte sie erfolgen?

weiterlesen →

19. Juli 2019, 11:18 Uhr

Kategorien: Asien, Außenhandel, BRICS, China, Exporte, USA, Wachstum, Zollstreit

Donald Trumps Handelskriege drohen Weltwirtschaft zu torpedieren

containers

Da Donald Trump nun erneut eine Eskalation des Handelsstreits mit China angedroht hat, bestätigt sich damit unsere Analyse und Warnung bereit vom Beginn des vergangenen Jahres vollends, während bei allzu vielen Kommentatoren und Investoren bisher gefährliche Gelassenheit vorherrschte:

weiterlesen →

Geschäftsklima für KMU in den USA trübt sich stark ein

Hilfreich wie sie auch gewesen sein mögen, haben die Steuersenkungen Donald Trumps zwischenzeitlich nicht nur an Wirkung verloren – sein simultaner Handelsstreit mit China ebenso wie seine Bereitschaft, die Bundesregierung so oft in einen „shut-down“ zu zwingen wie es nötig ist, um die Mittel für seinen Grenzwall gegen Mexiko zu bekommen, beginnen ebenfalls deutliche Spuren in der US-Wirtschaft zu hinterlassen.

weiterlesen →

12. Februar 2019, 13:04 Uhr

Kategorien: Exporte, Geschäftsklima, USA, Wachstum, Zollstreit

Britische Ökonomie tritt in nervöse Phase ein und erleidet deutlichen Dämpfer

Autsch! Die gestrigen Zahlen zum Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes in UK haben die unschöne Projektion unseres UKES in der denkbar drastischsten Form bestätigt.weiterlesen →

Brandneu: SiNGES-Updates jetzt auch als Podcast!

Ab diesem Juni gibt es die Updates zum SiNGES, unseres Konjunkturindikators für Singapur, auch als Podcast.

Hören Sie gleich hier die erste Ausgabe:

Steiler Anstieg des Mindestlohns in Korea droht sich als kontraproduktiv herauszustellen

29. März 2018, 17:46 Uhr

Kategorien: Asien, FDI, Haushalte, Produktivität, Wachstum

Zinssenkung durch Kenias Zentralbank wird von Zinsregulierung konterkariert

Durch die Absenkung ihres Hauptrefinanzierungssatzes auf 9,5% haben Patrick Njoroge und seine KollegInnen an der Zentralbank von Kenia den Leitzins des Landes auf sein niedrigstes Niveau seit eineinhalb Jahren reduziert. Allerdings wird das mindestens in der kurzen Frist in geradezu perverser Weise vermutlich just den gegenteiligen Effekt von dem erzeugen, was eine Zinssenkung überlicherweise hervorruft.

weiterlesen →

22. März 2018, 13:19 Uhr

Kategorien: Afrika, Commonwealth, Emerging Markets, Geldpolitik, Kenia, Verschuldung, Wachstum, Zinsen

Wir präsentieren den SiNGES – Unser Konjunkturindikator für Singapur

28. Februar 2018, 13:02 Uhr

Kategorien: Asien, Commonwealth, FDI, Geschäftsklima, Singapur, Südostasien, Wachstum

Unternehmensinvestitionen in Indien leiden unter groben Reformen

India-300x200

Laut dem Centre for Monitoring the Indian Economy (CMIE) haben die indischen Unternehmensinvestitionen durch die beiden zentralen Reformen des vergangenen Jahres, Demonetisation und die Harmonisierung der Mehrwertsteuer, einen empfindlichen Dämpfer erlitten.

weiterlesen →

08. Januar 2018, 14:20 Uhr

Kategorien: Asien, Bargeld, BRICS, Commonwealth, Emerging Markets, FDI, Indien, Wachstum


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

USA-China-Deal kaum vor den US-Präsidentenwahlen

Es war bislang eine regelrechte Achterbahnfahrt: die Lage und Aussichten der US-China-Handelsgespräche. Unterkühlte Phasen bis hin zum Zusammenbruch der Verhandlungen und demonstratives Wohlwollen lösten sich wechselseitig ab. In diesen Wochen ist es nicht anders: Nach dem Neustart der Gespräche auf dem G20-Gipfel in Japan im Juni hat Donald Trump die Märkte nun wieder mit seiner Bemerkung nervös gemacht, er habe es mit dem Deal überhaupt nicht eilig. Wie wahrscheinlich ist also eine Einigung zwischen den beiden ökonomischen Supermächten, und wann, wenn überhaupt, könnte sie erfolgen?

weiterlesen →

19. Juli 2019, 11:18 Uhr

Kategorien: Asien, Außenhandel, BRICS, China, Exporte, USA, Wachstum, Zollstreit

Donald Trumps Handelskriege drohen Weltwirtschaft zu torpedieren

containers

Da Donald Trump nun erneut eine Eskalation des Handelsstreits mit China angedroht hat, bestätigt sich damit unsere Analyse und Warnung bereit vom Beginn des vergangenen Jahres vollends, während bei allzu vielen Kommentatoren und Investoren bisher gefährliche Gelassenheit vorherrschte:

weiterlesen →

Geschäftsklima für KMU in den USA trübt sich stark ein

Hilfreich wie sie auch gewesen sein mögen, haben die Steuersenkungen Donald Trumps zwischenzeitlich nicht nur an Wirkung verloren – sein simultaner Handelsstreit mit China ebenso wie seine Bereitschaft, die Bundesregierung so oft in einen „shut-down“ zu zwingen wie es nötig ist, um die Mittel für seinen Grenzwall gegen Mexiko zu bekommen, beginnen ebenfalls deutliche Spuren in der US-Wirtschaft zu hinterlassen.

weiterlesen →

12. Februar 2019, 13:04 Uhr

Kategorien: Exporte, Geschäftsklima, USA, Wachstum, Zollstreit

Britische Ökonomie tritt in nervöse Phase ein und erleidet deutlichen Dämpfer

Autsch! Die gestrigen Zahlen zum Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes in UK haben die unschöne Projektion unseres UKES in der denkbar drastischsten Form bestätigt.weiterlesen →

Brandneu: SiNGES-Updates jetzt auch als Podcast!

Ab diesem Juni gibt es die Updates zum SiNGES, unseres Konjunkturindikators für Singapur, auch als Podcast.

Hören Sie gleich hier die erste Ausgabe:

Steiler Anstieg des Mindestlohns in Korea droht sich als kontraproduktiv herauszustellen

29. März 2018, 17:46 Uhr

Kategorien: Asien, FDI, Haushalte, Produktivität, Wachstum

Zinssenkung durch Kenias Zentralbank wird von Zinsregulierung konterkariert

Durch die Absenkung ihres Hauptrefinanzierungssatzes auf 9,5% haben Patrick Njoroge und seine KollegInnen an der Zentralbank von Kenia den Leitzins des Landes auf sein niedrigstes Niveau seit eineinhalb Jahren reduziert. Allerdings wird das mindestens in der kurzen Frist in geradezu perverser Weise vermutlich just den gegenteiligen Effekt von dem erzeugen, was eine Zinssenkung überlicherweise hervorruft.

weiterlesen →

22. März 2018, 13:19 Uhr

Kategorien: Afrika, Commonwealth, Emerging Markets, Geldpolitik, Kenia, Verschuldung, Wachstum, Zinsen

Wir präsentieren den SiNGES – Unser Konjunkturindikator für Singapur

28. Februar 2018, 13:02 Uhr

Kategorien: Asien, Commonwealth, FDI, Geschäftsklima, Singapur, Südostasien, Wachstum

Unternehmensinvestitionen in Indien leiden unter groben Reformen

India-300x200

Laut dem Centre for Monitoring the Indian Economy (CMIE) haben die indischen Unternehmensinvestitionen durch die beiden zentralen Reformen des vergangenen Jahres, Demonetisation und die Harmonisierung der Mehrwertsteuer, einen empfindlichen Dämpfer erlitten.

weiterlesen →

08. Januar 2018, 14:20 Uhr

Kategorien: Asien, Bargeld, BRICS, Commonwealth, Emerging Markets, FDI, Indien, Wachstum


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

USA-China-Deal kaum vor den US-Präsidentenwahlen

Es war bislang eine regelrechte Achterbahnfahrt: die Lage und Aussichten der US-China-Handelsgespräche. Unterkühlte Phasen bis hin zum Zusammenbruch der Verhandlungen und demonstratives Wohlwollen lösten sich wechselseitig ab. In diesen Wochen ist es nicht anders: Nach dem Neustart der Gespräche auf dem G20-Gipfel in Japan im Juni hat Donald Trump die Märkte nun wieder mit seiner Bemerkung nervös gemacht, er habe es mit dem Deal überhaupt nicht eilig. Wie wahrscheinlich ist also eine Einigung zwischen den beiden ökonomischen Supermächten, und wann, wenn überhaupt, könnte sie erfolgen?

weiterlesen →

19. Juli 2019, 11:18 Uhr

Kategorien: Asien, Außenhandel, BRICS, China, Exporte, USA, Wachstum, Zollstreit

Donald Trumps Handelskriege drohen Weltwirtschaft zu torpedieren

containers

Da Donald Trump nun erneut eine Eskalation des Handelsstreits mit China angedroht hat, bestätigt sich damit unsere Analyse und Warnung bereit vom Beginn des vergangenen Jahres vollends, während bei allzu vielen Kommentatoren und Investoren bisher gefährliche Gelassenheit vorherrschte:

weiterlesen →

Geschäftsklima für KMU in den USA trübt sich stark ein

Hilfreich wie sie auch gewesen sein mögen, haben die Steuersenkungen Donald Trumps zwischenzeitlich nicht nur an Wirkung verloren – sein simultaner Handelsstreit mit China ebenso wie seine Bereitschaft, die Bundesregierung so oft in einen „shut-down“ zu zwingen wie es nötig ist, um die Mittel für seinen Grenzwall gegen Mexiko zu bekommen, beginnen ebenfalls deutliche Spuren in der US-Wirtschaft zu hinterlassen.

weiterlesen →

12. Februar 2019, 13:04 Uhr

Kategorien: Exporte, Geschäftsklima, USA, Wachstum, Zollstreit

Britische Ökonomie tritt in nervöse Phase ein und erleidet deutlichen Dämpfer

Autsch! Die gestrigen Zahlen zum Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes in UK haben die unschöne Projektion unseres UKES in der denkbar drastischsten Form bestätigt.weiterlesen →

Brandneu: SiNGES-Updates jetzt auch als Podcast!

Ab diesem Juni gibt es die Updates zum SiNGES, unseres Konjunkturindikators für Singapur, auch als Podcast.

Hören Sie gleich hier die erste Ausgabe:

Steiler Anstieg des Mindestlohns in Korea droht sich als kontraproduktiv herauszustellen

29. März 2018, 17:46 Uhr

Kategorien: Asien, FDI, Haushalte, Produktivität, Wachstum

Zinssenkung durch Kenias Zentralbank wird von Zinsregulierung konterkariert

Durch die Absenkung ihres Hauptrefinanzierungssatzes auf 9,5% haben Patrick Njoroge und seine KollegInnen an der Zentralbank von Kenia den Leitzins des Landes auf sein niedrigstes Niveau seit eineinhalb Jahren reduziert. Allerdings wird das mindestens in der kurzen Frist in geradezu perverser Weise vermutlich just den gegenteiligen Effekt von dem erzeugen, was eine Zinssenkung überlicherweise hervorruft.

weiterlesen →

22. März 2018, 13:19 Uhr

Kategorien: Afrika, Commonwealth, Emerging Markets, Geldpolitik, Kenia, Verschuldung, Wachstum, Zinsen

Wir präsentieren den SiNGES – Unser Konjunkturindikator für Singapur

28. Februar 2018, 13:02 Uhr

Kategorien: Asien, Commonwealth, FDI, Geschäftsklima, Singapur, Südostasien, Wachstum

Unternehmensinvestitionen in Indien leiden unter groben Reformen

India-300x200

Laut dem Centre for Monitoring the Indian Economy (CMIE) haben die indischen Unternehmensinvestitionen durch die beiden zentralen Reformen des vergangenen Jahres, Demonetisation und die Harmonisierung der Mehrwertsteuer, einen empfindlichen Dämpfer erlitten.

weiterlesen →

08. Januar 2018, 14:20 Uhr

Kategorien: Asien, Bargeld, BRICS, Commonwealth, Emerging Markets, FDI, Indien, Wachstum


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

USA-China-Deal kaum vor den US-Präsidentenwahlen

Es war bislang eine regelrechte Achterbahnfahrt: die Lage und Aussichten der US-China-Handelsgespräche. Unterkühlte Phasen bis hin zum Zusammenbruch der Verhandlungen und demonstratives Wohlwollen lösten sich wechselseitig ab. In diesen Wochen ist es nicht anders: Nach dem Neustart der Gespräche auf dem G20-Gipfel in Japan im Juni hat Donald Trump die Märkte nun wieder mit seiner Bemerkung nervös gemacht, er habe es mit dem Deal überhaupt nicht eilig. Wie wahrscheinlich ist also eine Einigung zwischen den beiden ökonomischen Supermächten, und wann, wenn überhaupt, könnte sie erfolgen?

weiterlesen →

19. Juli 2019, 11:18 Uhr

Kategorien: Asien, Außenhandel, BRICS, China, Exporte, USA, Wachstum, Zollstreit

Donald Trumps Handelskriege drohen Weltwirtschaft zu torpedieren

containers

Da Donald Trump nun erneut eine Eskalation des Handelsstreits mit China angedroht hat, bestätigt sich damit unsere Analyse und Warnung bereit vom Beginn des vergangenen Jahres vollends, während bei allzu vielen Kommentatoren und Investoren bisher gefährliche Gelassenheit vorherrschte:

weiterlesen →

Geschäftsklima für KMU in den USA trübt sich stark ein

Hilfreich wie sie auch gewesen sein mögen, haben die Steuersenkungen Donald Trumps zwischenzeitlich nicht nur an Wirkung verloren – sein simultaner Handelsstreit mit China ebenso wie seine Bereitschaft, die Bundesregierung so oft in einen „shut-down“ zu zwingen wie es nötig ist, um die Mittel für seinen Grenzwall gegen Mexiko zu bekommen, beginnen ebenfalls deutliche Spuren in der US-Wirtschaft zu hinterlassen.

weiterlesen →

12. Februar 2019, 13:04 Uhr

Kategorien: Exporte, Geschäftsklima, USA, Wachstum, Zollstreit

Britische Ökonomie tritt in nervöse Phase ein und erleidet deutlichen Dämpfer

Autsch! Die gestrigen Zahlen zum Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes in UK haben die unschöne Projektion unseres UKES in der denkbar drastischsten Form bestätigt.weiterlesen →

Brandneu: SiNGES-Updates jetzt auch als Podcast!

Ab diesem Juni gibt es die Updates zum SiNGES, unseres Konjunkturindikators für Singapur, auch als Podcast.

Hören Sie gleich hier die erste Ausgabe:

Steiler Anstieg des Mindestlohns in Korea droht sich als kontraproduktiv herauszustellen

29. März 2018, 17:46 Uhr

Kategorien: Asien, FDI, Haushalte, Produktivität, Wachstum

Zinssenkung durch Kenias Zentralbank wird von Zinsregulierung konterkariert

Durch die Absenkung ihres Hauptrefinanzierungssatzes auf 9,5% haben Patrick Njoroge und seine KollegInnen an der Zentralbank von Kenia den Leitzins des Landes auf sein niedrigstes Niveau seit eineinhalb Jahren reduziert. Allerdings wird das mindestens in der kurzen Frist in geradezu perverser Weise vermutlich just den gegenteiligen Effekt von dem erzeugen, was eine Zinssenkung überlicherweise hervorruft.

weiterlesen →

22. März 2018, 13:19 Uhr

Kategorien: Afrika, Commonwealth, Emerging Markets, Geldpolitik, Kenia, Verschuldung, Wachstum, Zinsen

Wir präsentieren den SiNGES – Unser Konjunkturindikator für Singapur

28. Februar 2018, 13:02 Uhr

Kategorien: Asien, Commonwealth, FDI, Geschäftsklima, Singapur, Südostasien, Wachstum

Unternehmensinvestitionen in Indien leiden unter groben Reformen

India-300x200

Laut dem Centre for Monitoring the Indian Economy (CMIE) haben die indischen Unternehmensinvestitionen durch die beiden zentralen Reformen des vergangenen Jahres, Demonetisation und die Harmonisierung der Mehrwertsteuer, einen empfindlichen Dämpfer erlitten.

weiterlesen →

08. Januar 2018, 14:20 Uhr

Kategorien: Asien, Bargeld, BRICS, Commonwealth, Emerging Markets, FDI, Indien, Wachstum


Konjunkturticker

Der Pulsschlag der Weltökonomie

Niederländische Volkswirtschaft im neuen Jahr vor Scheideweg

Bisher war sie eine von den Ökonomien, die sich im Angesicht eines globalen Abschwungs im Verarbeitenden Gewerbe noch vergleichsweise gut geschlagen hat. Doch nun hat sich auch die niederländische Volkswirtschaft die industrielle Erkältung eingefangen und sieht sich zum Beginn des neuen Jahres einer entscheidenden Weggabelung gegenüber: Ob es einen belastbaren Waffenstillstand im von den USA global entzündeten Protektionismus geben wird oder nicht.

weiterlesen →

09. Januar 2020, 17:17 Uhr

Kategorien: Europa, Exporte, FDI, Geschäftsklima, Haushalte, Niederlande, Verbrauchervertrauen, Wachstum

USA-China-Deal kaum vor den US-Präsidentenwahlen

Es war bislang eine regelrechte Achterbahnfahrt: die Lage und Aussichten der US-China-Handelsgespräche. Unterkühlte Phasen bis hin zum Zusammenbruch der Verhandlungen und demonstratives Wohlwollen lösten sich wechselseitig ab. In diesen Wochen ist es nicht anders: Nach dem Neustart der Gespräche auf dem G20-Gipfel in Japan im Juni hat Donald Trump die Märkte nun wieder mit seiner Bemerkung nervös gemacht, er habe es mit dem Deal überhaupt nicht eilig. Wie wahrscheinlich ist also eine Einigung zwischen den beiden ökonomischen Supermächten, und wann, wenn überhaupt, könnte sie erfolgen?

weiterlesen →

19. Juli 2019, 11:18 Uhr

Kategorien: Asien, Außenhandel, BRICS, China, Exporte, USA, Wachstum, Zollstreit

Donald Trumps Handelskriege drohen Weltwirtschaft zu torpedieren

containers

Da Donald Trump nun erneut eine Eskalation des Handelsstreits mit China angedroht hat, bestätigt sich damit unsere Analyse und Warnung bereit vom Beginn des vergangenen Jahres vollends, während bei allzu vielen Kommentatoren und Investoren bisher gefährliche Gelassenheit vorherrschte:

weiterlesen →

Geschäftsklima für KMU in den USA trübt sich stark ein

Hilfreich wie sie auch gewesen sein mögen, haben die Steuersenkungen Donald Trumps zwischenzeitlich nicht nur an Wirkung verloren – sein simultaner Handelsstreit mit China ebenso wie seine Bereitschaft, die Bundesregierung so oft in einen „shut-down“ zu zwingen wie es nötig ist, um die Mittel für seinen Grenzwall gegen Mexiko zu bekommen, beginnen ebenfalls deutliche Spuren in der US-Wirtschaft zu hinterlassen.

weiterlesen →

12. Februar 2019, 13:04 Uhr

Kategorien: Exporte, Geschäftsklima, USA, Wachstum, Zollstreit

Britische Ökonomie tritt in nervöse Phase ein und erleidet deutlichen Dämpfer

Autsch! Die gestrigen Zahlen zum Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes in UK haben die unschöne Projektion unseres UKES in der denkbar drastischsten Form bestätigt.weiterlesen →

Brandneu: SiNGES-Updates jetzt auch als Podcast!

Ab diesem Juni gibt es die Updates zum SiNGES, unseres Konjunkturindikators für Singapur, auch als Podcast.

Hören Sie gleich hier die erste Ausgabe:

Steiler Anstieg des Mindestlohns in Korea droht sich als kontraproduktiv herauszustellen

29. März 2018, 17:46 Uhr

Kategorien: Asien, FDI, Haushalte, Produktivität, Wachstum

Zinssenkung durch Kenias Zentralbank wird von Zinsregulierung konterkariert

Durch die Absenkung ihres Hauptrefinanzierungssatzes auf 9,5% haben Patrick Njoroge und seine KollegInnen an der Zentralbank von Kenia den Leitzins des Landes auf sein niedrigstes Niveau seit eineinhalb Jahren reduziert. Allerdings wird das mindestens in der kurzen Frist in geradezu perverser Weise vermutlich just den gegenteiligen Effekt von dem erzeugen, was eine Zinssenkung überlicherweise hervorruft.

weiterlesen →

22. März 2018, 13:19 Uhr

Kategorien: Afrika, Commonwealth, Emerging Markets, Geldpolitik, Kenia, Verschuldung, Wachstum, Zinsen

Wir präsentieren den SiNGES – Unser Konjunkturindikator für Singapur

28. Februar 2018, 13:02 Uhr

Kategorien: Asien, Commonwealth, FDI, Geschäftsklima, Singapur, Südostasien, Wachstum

Unternehmensinvestitionen in Indien leiden unter groben Reformen

India-300x200

Laut dem Centre for Monitoring the Indian Economy (CMIE) haben die indischen Unternehmensinvestitionen durch die beiden zentralen Reformen des vergangenen Jahres, Demonetisation und die Harmonisierung der Mehrwertsteuer, einen empfindlichen Dämpfer erlitten.

weiterlesen →

08. Januar 2018, 14:20 Uhr

Kategorien: Asien, Bargeld, BRICS, Commonwealth, Emerging Markets, FDI, Indien, Wachstum