Menu

Wir über uns

Strategische Informationsanalyse für den Mittelstand

Erfolgreiches unternehmerisches Handeln setzt gute Informationsanalyse und Risikomanagement voraus.

Eine belastbare Analyse muss die Risiken, denen Ihr Unternehmen ausgesetzt ist, benennen und bewerten können. Kennen Sie Ihre Risiken?

Die globale Wirtschaft ist vernetzter denn je und bringt eine oftmals unüberschaubare Flut von Informationen mit sich. In solch einer komplexen Umgebung ist es für Unternehmen eine größere Belastung als jemals zuvor, alle relevanten Informationen im Blick zu behalten, Risiken korrekt einzuschätzen und Unsicherheit zu bewältigen.

Der Brexit ist das Paradebeispiel dafür: Welche Szenarien sind für den Austritt Großbritanniens aus der EU abzusehen? Mit welcher Wahrscheinlichkeit werden sie eintreten? Was bedeutet das für Ihr Unternehmen?

Unsere Mission ist es, Ihnen dabei zu helfen. Die J.S. Research KG hat sich die Aufgabe gestellt, professionelle ökonomische/politische Informationsanalyse und Risikoberatung auch dem Mittelstand zugänglich zu machen und so Ihre unternehmerischen Risiken kalkulierbarer zu machen sowie Ungewissheit zu verringern. Ob Wechselkursrisiken, politische und/oder makroökonomische Rahmenbedingungen – wir sind Ihr professioneller, privater ‚Nachrichtendienst‘.

Unser Team besteht zur Zeit aus wechselnden freien MitarbeiterInnen (je nach Auftrag) und Inhaber und Geschäftsführer Jakob Steffen.

Wir freuen uns darauf, auch Sie bei der Bewältigung Ihrer Risiken zu unterstützen!

Übrigens: Wir sind beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle offiziell als Beratungsunternehmen akkreditiert und nehmen am Programm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ teil. Damit sind unsere Dienstleistungen teilweise sogar förderfähig; Details erfahren Sie mit einem Klick auf die Linkschaltfläche, wenn Sie über das Titelbild der Broschüre fahren.

Titelbild Bafa-Programm

Bildrechte beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Freie MitarbeiterInnen gesucht!

Wir suchen freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Disziplinen Volkswirtschaftslehre und Regional-/Politikwissenschaften. Studierende mit mindestens Bacherlorabschluss in diesen Fachrichtungen sind ebenso willkommen. Bitte richten Sie ein kurzes Motivationsschreiben mit einfachem Lebenslauf formlos per Mail an office@j-s-research.org, wir melden uns bei Ihnen.