Menu

Zur Weltkonjunktur

Als international operierendes Unternehmen müssten Sie eigentlich jeden Tag mehrere Stunden allein für das systematische Sichten von Informationen reservieren, haben dafür aber natürlich weder selbst die Zeit noch die richtigen Mitarbeiter? Dann stehen wir bereit, die Lücke zu füllen.

Unser monatlicher Kurzbericht „Zur Weltkonjunktur“ fasst die aktuell besonders bemerkenswerten Ereignisse speziell zum Brexit und der globalen Ökonomie im Allgemeinen kompakt zusammen, präsentiert die Informationen optisch griffig im Schnellleserformat und liefert Bewertungen und Handlungsempfehlungen – und das alles auf maximal vier Seiten! So behalten Sie die Oberhand über das Geschehen in der Weltwirtschaft, noch während Ihres Morgenkaffees.

Und das Beste: Unser Infobrief ist vollkommen flexibel jederzeit zum Anfang des folgenden Monats abonnier- und wieder kündbar, möglicherweise bereits geleistete Zahlungen werden sofort erstattet. Denn so muss nach unserer Überzeugung Information funktionieren. Alle Details können Sie unserer Broschüre entnehmen, und anschließend bequem per formloser Mail Ihr gewünschtes Abonnement ordern. Alle Ausgaben aus 2015 sind übrigens mittlerweile kostenlos zur Probe verfügbar.

Testen Sie diese sowie die anderen, gekennzeichneten Probeexemplare und erhalten Sie über Ihr persönliches Abo Zugang auch zu allen anderen Ausgaben!

 

Jetzt im brandneuen, komplett überarbeiteten Design, s. Probeexemplare 1/18, 6/18!

11/18
In dieser Sonderausgabe widmen wir uns dem weiteren Entwicklungspfad des Brexits und analysieren die Konsequenzen
Download PDF

10/18
US-Schieferöl von Transportengpass betroffen und nicht in der Lage, Ölmarkt zu beeinflussen  / Indien beteiligt sich an Zollschlacht
Download PDF

9/18
Nippon scheint dem Deflationssumpf endlich zu entkommen / Kupfermärkte deuten auf globales Nachfragedefizit hin
Download PDF

8/18
Maßzahl für Investitionseffizienz deutet auf neue Probleme hin / Stadtstaat dürfte von EM-erzeugtem Sturm getroffen werden
Download PDF

7/18
China verfügt über eine Reihe von nicht-tariffären Vergeltungsmaßnahmen / Koala und Panda verhaken sich auf Nebenkriegsschauplatz
Download PDF

6/18 — freies Probeexemplar
Zusammenstoß Italiens mit Brüssel steht erst noch bevor / Kanada ist besonders von der Fortsetzung der günstigen Lage in der Weltwirtschaft abhängig
Download PDF

5/18
Kontinentale Freihandelszone hat das Potential, die Ökonomien Sub-Sahara Afrikas stark anzutreiben / Der ‚Swissie‘ sollte sich schon bald von seinem Schwächeanfall erholen
Download PDF

4/18
Die Interventionen von Chinas Regierung in die Wirtschaft werden sich weiter intensivieren / Die britische Wirtschaft hält (noch) eine prekäre Balance
Download PDF

3/18
Indischer Bankensektor gerät zunehmend in Strudel fauler Kredite / Yen wird mit steigender Volatilität an Attraktivität gewinnen
Download PDF

2/18
Backwardation-Modus am Markt für Öl-Futures bricht mit preisdämpfender Struktur / Die Inflation wird der Dreh- und Angelpunkt der weiteren Entwicklung des Dollars sein
Download PDF

1/18 — freies Probeexemplar
Bei den Wahlen in Italien schicken sich Lega und Fünf Sterne an, die Macht zu übernehmen / Der Australien-Dollar wird überwiegend unterschätzt und dürfte bald für eine Überraschung sorgen
Download PDF

12/17
Übernahme des ASEAN-Vorsitzes durch Singapur erfolgt in kritischer Zeit, Schwedische Krone dürfte weiterhin schwächeln
Download PDF

11/17
Niederländische Regierung auf tönernen Füßen, Anleihekäufe von Konzernen verzerrren den Markt, Donald Trump kollidiert mit Bundesstaaten über NAFTA
Download PDF

10/17
Renminbi die Zweite: Stärke oder Ohnmacht?, Asiens Eurodollar-Markt am Scheideweg, Bundestagswahl: Jamaika stabiler als meist angenommen
Download PDF

9/17
Preisauftrieb für Industriemetalle einstweilen stabil, Deal zur US-Schuldengrenze verschiebt nur das Problem
Download PDF

7-8/17
Japanisches Anlage­kapital droht massive Wechselkurs­verwerfungen zu erzeugen, der Tod des ‚Trump-Trade‘, Kenias Wahlen und ihre Konsequenzen
Download PDF

6/17 — freies Probeexemplar
Hauspreisblase in Kanada und Australien, die weitere Entwicklung des Renminbi
Download PDF

5/17
Zunehmende Intervention Chinas in Hongkong bereitet Sorgen, Türkei steuert auf Währungskrise zu, EZB-Politik im Limbo
Download PDF

4/17
Ölmarkt schwankt zwischen Fracking und Tankerstatistiken, pervertierter VIX signalisiert Schock für Finanzmärkte, Südafrika neues Problemkind des Commonwealth
Download PDF

3/17
Sonderausgabe zum Risiko eines Auseinanderbrechens der Eurozone
Download PDF

2/17 — freies Probeexemplar
Australiens kraftstrotzende Volkswirtschaft zeigt Ermüdung, starker Yen droht Industrie zu behindern, Inflation: Wie geht es weiter?
Download PDF

1/17
Italien steuert Richtung Neuwahlen, Indiens Demonetisation lähmt Wirtschaft, Demokratie in Afrika auf dem Vormarsch
Download PDF

11-12/16
Mexikos wachsende Instabilität, Indiens faule Kredite, steigende US-Renditen lassen Dollar-Bonanza erwarten
Download PDF

10/16
Portugal in rauher See/Ölmarkt auf Richtungssuche/EM-Exporte stagnieren
Download PDF

9/16
Neues Titelthema: Aktuelle Entwicklungen zum Brexit, Regulierung in Kenia, japanische Geldpolitik in Dilemma, Währungskrise in Ägypten
Download PDF

7–8/16
Echte oder trügerische Ruhe – zum aktuellen Zustand der Märkte
Download PDF

6/16
Polen – für ausländische Investoren geschlossen
Download PDF

5/16
Titelthema: Rohstoffpreise
Download PDF

4/16
Titelthema: Stagnierender Welthandel
Download PDF

3/16
Titelthema: Negativzinsen
Download PDF

2/16 — Probeexemplar
Titelthema: Schuldenkrise 2.0
Download PDF

12/15–1/16
Titelthema: Österreich
Download PDF

11/15
Titelthema: Neuseeland / Neu: Der Brexit wirft seinen Schatten voraus
Download PDF

10/15
Titelthema: Türkei
Download PDF

9/15
Titelthema: Niederlande
Download PDF

8/15
Titelthema: Singapur
Download PDF

7/15
Titelthema: Japan
Download PDF

6/15
Titelthema: Zinspolitik in den USA
Download PDF